momomaus

 
super-Momo
 
Schrot & Korn

 

 


Bester Bioladen

Leserwahl

 

Jedes Jahr erhalten wir Eure mühevoll erstellten und für uns wertvollen Rückmeldungen bei der Umfrage "Der beste Bioladen Deutschlands".
In der Kundenzeitschrift "Schrot & Korn" konntet Ihr uns benoten.
Nach den Kriterien Qualität, Service, Beratung uvm.

 

Jedes Jahr erhalten wir daraufhin unsere "Medaillen", von Bronze bis Gold- und eben Eure Kommentare, welche im Detail etwas aufwendig zu lesen sind, viel Zeug eben; macht aber durchaus Spaß. Einige Verbesserungsvorschläge sind widersprüchlich bis skurril, da hülfe uns eher eine persönliche Ansprache, dazu NUR MUT.

 

Der eine schwärmt vom Geruch im Laden, der andere empfindet diesen "ein wenig Bioladen-1980er Jahre (müffelig)". Jeder Jeck is' eben anders.
Viel Spaß beim Stöbern.
momo-raoul
Umfrage-Ergebnisse...
-> 2017
-> 2011
-> 2009
-> 2007
-> zur "Schrot & Korn"
 
Leserwahl 2017
Diese Jahr haben wir eine Silber-Medaille für unser Frischeangebot sowie eine Bronzemedaille für unsere Sortimentsvielfalt erhalten. Vielen Dank dafür.
Ebenfalls vielen Dank für die vielen Anmerkungen! Soweit sie das Bistro oder die Metzgerei betreffen habe ich diese weitergeleitet, das sind ja selbständige Unternehmen hier bei Momo.

 

 

1.: gefällt Euch besonders:

 

Toller Service und Beratung, familiäre Atmosphäre, genieße das Einkaufen dort immer, sehr reichhaltige Auswahl von Obst und Gemüse, bekomme z.B. jetzt im Herbst Apfelsorten, die ich sonst nirgends finde und auch viele regionale Produkte.
Der Laden behält sein Profil, informiert und bleibt möglichst transparent
Die Momo-Gemüsekiste in Kombination mit dem Online-Shop. Das riesige Sortiment der Käsetheke.
Das Personal ist immer gut gelaunt und verbreitet eine gute Atmosphäre. Die Webseite ist recht informativ, immer interessant zu lesen.
Ende Oktober und keine Weihnachtsgebäcke etc. im Laden. Bei einem Problem wird freundlich, schnell und kompetent geholfen. Eine besondere, entspannte Atmosphäre. Bistro.
Toller Metzger.
Die ruhige freundliche Atmosphäre. Hier steht der Bio-gedanke im Vordergrund und nicht in erster Linie der Profit!
Kundenkarte, Lieferservice, Gemüsekisten, Teilnahme am Bürgerfest, Zeitungs-und Teeangebot für die Kunden, kleine Kneipe mit Biobewirtung, schwarzes Brett für soziale interaktivitäten, Spenden für AI, etc. Unterstützung dieser Organisationen, ausführliche homepage, u.u.u.
Individueller, persönlicher Kontakt, Entgegenkommen bei Sonderwünschen, soziales Engagement
groß - und doch nicht 'discountig'
Dass immer jemand da ist, der einen berät. Die Käse-Theke ist sensationell und ebenso die Auswahl in der Bio-Metzgerei. Die Obst- und Gemüse-Ecke ist ebenso ein Highlight. Und im angeschlossenen Café/Bistro bekommt man leckeres Bio-Essen zu erschwinglichen Preisen.
Der Laden wird seit langer Zeit mit Überzeugung und Engagement geführt.
entspannen beim Einkaufen - in diesem Laden ist Ruhe und Gelassenheit mit Professionalität verbunden - der Laden duftet nach guten Lebensmitteln - und es gibt die besten Lebensmittel! Kein Brot mehr anderswoher!
Die Obst- und Gemüseabteilung geht weit über über den Standard hinaus. Es ist wirklich SEHR frisch und es finden sich häufig Sachen, die es im normalen Laden nicht gibt.
Ruhige freundliche Atmosphäre
Die reichhaltige und vielfältige Käseauswahl!!!
Die freundlichen Mitarbeiter
Große Auswahl, freundliche Mitarbeiter
Den Laden gibt es schon sehr lange, er ist eine 'Institution' in Bonn.
Der typische Bioladen-Duft nach leckeren frischen Waren, Holz und Natur :) Der Humor und die Warmherzigkeit der Mitarbeiter und die tollen Angebote von reifem Obst, Gemüse und Brot - immer noch super lecker, auch für Studis erschwinglich und es wird nichts weggeschmissen!
Kostenloser Lieferservice (so einfach, zeitsparend und auch noch umweltfreundlich mit Lasten-E-Bike)
Inhabergeführter Laden, keine Kette, viele regionale Produkte. Der Geschmack von Obst und Gemüse ist herausragend.
Das breite Angebot, die freundlichen Verkäufer/innen
Strohkörbe anstatt Plastik umweltfreundliche Verpackungen Obst&Gemüse angenehmes Licht & Platz zwischen den Regalen
Das große Warenangebot, das frische Gemüse und die sehr freundlichen, sachkundigen Mitarbeiter
Frischetheken (Käse, Metzger, Bäcker, Obst, Gemüse).
Das Vertrauen, das den Momo-KundInnen entgegengebracht wird: Man sagt einfach selbst an der Kasse, was man als Leergut abgestellt, welche Apfelsorte und welche Eiergröße man im Korb hat. Dass es kein abgepacktes Obst und Gemüse gibt. Dass zwei Parkplätze zusätzlichen Fahrradständern gewichen sind.
Ich kenne Momo seit seiner Anfangszeit in einem kleinen Ladenlokal. Ich freue mich, daß es ihn immer noch gibt mit einigen Gesichtern aus dieser Zeit, nur jetzt viel größer. Und - man wird nicht mehr zwangsgeduzt, das hat man gelernt. Ich mag den newsletter mit aktuellen Rezepten. Die Korkensammelstation.
Die freundliche Bedienung und die große Auswahl an Produkten. Man wird gerne und freundlich beraten und bekommt auch mal einen netten Rezept Tipp dazu.
Super Athmosphäre, beim Reinkommen 'spürt' man das Bio-Gefühl. Wirkt alles qualitativ hochwertig und duftet hervorragend.
viel Platz durch die breiten Gänge
Die Persönlichkeit
gute Atmosphäre im Bioladen und zwischen den Mitarbeiter_innen
Dass es immer Auszubildende gibt und manchmal kleine oder große Extraaktionen (z.B. Fahrt zum Produzenten, Weinproben...). Super Käsetheke. Fachkundige Beratung.
Die Backwaren und die angenehme Atmosphäre
Momo hat zwar exotische Früchte, aber alle nicht mit Flugzeugen transportiert. So kann man ab und zu mal etwas ohne allzu schlechtes Gewissen genießen.
die freundliche Atmosphäre, die tolle Auswahl
Viele faire Produkte im Angebot!
Käsetheke Gemüse
Mir gefällt besonders das allgemeine gesellschafliche Engagement
Die Kombination mit dem Bistro und den dortigen Essensangeboten.
-die Käsetheke, Obst- und Gemüsetheke -Cafe/Bistro -
Der Einkauf ist immer ein Erlebnis
große Käseauswahl
Sehr freundliches Personal, viele Parkplätze
Service, Frische, Qualität, Angebotsreihe
trotz Größe des Geschäftes sehr perönliche und sehr nette Atmosphäre, sehr fachkundige und stets hilfsbereite Mitarbeiter
große Auswahl; Bistro cafe nach dem Einkauf, sehr freundliche Leute, gute stimmung, Lieferservice
Wein- und Käsetheke
Die helle, freundliche Atmosphäre im Laden (Holz+Farbe) zusammen mit den vielen freundlichen Mitarbeitern
Gesamtkonzept und Cafe
Sehr guter Internet-Auftritt; "individuelle" Mitarbeiter, bodenständiger Laden; sehr freundlicher Service, offen für Vorschläge
Der Chef kann zu vielen Produkten sagen, warum er dies und kein anderes ausgewählt hat.
der Lieferservice
Lieferservice, Abokiste, Käsetheke
Übersichtlich und nicht zu groß, Einkauf mit Momo-Kreditkarte, kleines Speiselokal, nette Kassiererinnen
Käseauswahl
Angenehme Atmosphäre, ruhiges Einkaufserlebnis, tolle Produkte, Sortimentsvielfalt. Sehr freundliches Personal.
Regionaler Bezug von Produkten. Großes Obst- und Gemüseangebot. Keine Plastiflaschen bei Getränken. Dauerangebote. Eigene Fleisch- und Käsetheke. Immer was zum Probieren/Verkosten. Eigenes kleines Bistro.
Wirklich alles Bio und eine konsequente Haltung, aus Überzeugung und Leidenschaft. Engagiert in politischen und Umweltthemen. Unbeaufsichtigte Kinden bekommen einen doppelten Espresso und einen Hundewelpen geschenkt.
die ruhige Atmosphäre
Das ist noch ein echter Bioladen, trotz größerer Fläche und vielen Mitarbeitern. Hier wird sich Gedanken gemacht über Verbesserungen/Veränderungen. Es wurde z. B. eine gute Lösung für das Plastiktütenproblem gefunden! Auch gefällt mir die gute Hygiene an der Käsetheke und Brottheke. Das ist im EZ längst nicht selbstverständlich.
Super Atmosphäre, überzeugender + präsenter Inhaber, gute Beratung + Preisvergleich durch entspr. Auszeichnung, viel Platz f.Infos:Riesen Pinnwand!
Nette Atmosphäre und Bistro
die freundliche und fachliche Beratung! Die Frische der Waren Gemüse und Obst!
Der Laden nebenan. Das nette Personal.
Die Momo-Kisten mit dem netten Bringdienst. Das ist einfach großartig!
große Vielfalt, Gemüsetheke
Die Beratung! Sie ist echt kompetent und wo es geht humorvoll!
frischetheken, frisch gemalenes Mehl, Biometzger, große Brotauswahl
die Gemüse/Käse frische Teke
Die Verbindung mit einem Bistro.Lange Öffnungszeiten.
freundliche , fachkundige Beratung
Atmosphäre
sehr freundliches Personal die Individualität des Ladens,d.h. das er zu keiner Kette gehört und somit seinen eigenen Still und Flair hat:)
außergewöhnlich große Käsetheke, Obst- und Gemüseabteilung sehr gut
viel Personal, kompetente Beratung
sachkundige und hilfsbereite Bedienung
Leckeres Käsesortiment
Vielfalt, Freundlichkeit
Der Großteil des Service ist freundlich und serviceorientiert. gerade in Bioläden erlebe ich das oft anders. Dazu kommt eine irre Vielfalt an Produkten. Zudem ist Momo kein anonymer Kaden, sondern man kennt den Besitzer und der Laden engagiert sich bei vielen lokalen Festivitäten
Autentisch, engagiert.
Liebe Mitarbeiter, eigene kostenlose recycelte Sattelüberzüge, Bio-Kiste
Nähe, Lage, Freundlichkeit
Die supernetten Leute, die Wolhfühlatmosphäre, gute Beratung, klasse Käsetheke
Das der Laden sehr authentisch geführt wird. Jeder MA pssst zum Konzept und es ist halt ein sehr persönlicher Laden mit Ökotuch und lenke große Kette mit Supermarktflair
Dass ich mich wirklich auf die Qualität verlassen kann; nicht nur, was die reine Qualität der Ware angeht, sondern auch ethische und nachhaltige Kriterien wie bspw. Herstellung, Hersteller, Transportwege etc. Sehr toll das, danke!!!
gute Atmoshäre, gute Qualität der angebotenen Lebensmittel
Dass die Mitarbeiter einen Charakter haben dürfen und nicht austauschbar sind. Dass nichts weggeworfen wird.
Dass man viel probieren kann.
Das Frische Sortiment an Obst und Gemüse aus der Region
Qualität
Die Freundlichkeit der Mitarbeiter!
Ansässiges sehr gemütliches Café mit warmen und kalten Gerichten, auch Mittagstisch. Toiletten! Sehr große Auswahl an auch kleineren Kosmetiklabels oder z.B. Räucherwerk, Trinkflaschen, Schreibwaren, ...
Man fühlt such bei momo immer wohl, wird immer von den mitarbeiter-innen freundlich begrüsst und sehr gut beraten, man kann in ruhe einkaufen und wird von nichts gedrängt.
 
Große Käseauswahl und Verköstigung, Gutes Schokoladen- und Honig-Sortiment, Bei Bio-Kosmetik: Viele Tester zum ausprobieren und Proben zum Mitnehmen
Insgesamt wird man sehr nett behandelt. Ruhige Atmosphäre.
immer alles da, kompetente freundliche Bedienung
entspannte Atmosphäre
Die authentischen Mitarbeiter, das ausgewogene Sortiment, das nahezu familiäre Milieu
Riesige Käsetheke; unglaublich vielfältiges Gemüseangebot, das sehr frisch ist
Persönlicher Kontakt
Obwohl der Bioladen groß ist, ist er familiär geblieben.
Die Atmosphäre und die freundlichen Mitarbeiter
MOMO gibts nur 1 Mal. Unikat. Keine Kette von X Filialen...
Warme Atmosphäre; es gibt auch immer Angebote im Sortiment
Momo ist einer der ältesten Bioläden überhaupt und allein schon deshalb 'Kult'. Ich kaufe dort sehr gern ein, weil ich das Gefühl habe, hier ist alles ideologisch einwandfrei und gelichzeitig nicht verschroben!
absolut kundenorientiert und zugewandt / auch Extrawünsche werden erfüllt, soweit möglich / Topp-Gemüse-Abteilung / maximale Käseauswahl / Supert-Rezepteservice im Newsletter / umfangreiche Online-Infos / sehr aufklärende Erläuterungen zu den Waren, deren Produktionsbedingungen und Gefährdungen / ...
Familiäres Umfeld, Grundeinstellung und Überzeugung
Einrichtungen
Die freundliche und zugewandte Umgangsweise aller Mitarbeiter. Tolle Käsetheke, kompetente Beratung.
Die ruhige Einkaufsatmosphäre.
Humorvolle Ansprache, regionale Produkte
Ein 'richtiger' Bioladen, bemüht um Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Grosses Sortiment, Gelassenheit, gute Energie im Laden. Das kleine Restaurant gefällt mir besonders, es wird frisch gekocht und zubereitet nach der Bestellung.
Freundlichkeit offenes Ohr für gesellschaftlichen Belange Humor, z.B. Schild 'unbeaufsichtigte Kinder bekommen einen Espresso und einen Welpen geschenkt'
. . . die 'Drohung' wg freilaufender Kinder (' . . . kriegen einen doppelten Espresso und . . .'). Im Ernst: Der gesamte Laden!
Es gefällt mir sehr, dass eine große Obst- und Gemüse-Auswahl da ist. Wichtig finde ich auch, dass auf Flugware verzichtet wird und dass auf gewisse Produkte (etwa von Firmen, die zur Nestlé-Gruppe gehören wie Wagner Pizza)verzichtet wird. Weil es eine hervorragende Käsetheke gibt, entfällt zudem ein größeres Käseangebot mit vorverpacktem Käse. Es ist immer ausreichend Personal da. Das ist sehr wohltuend im Vergleich zu Denns und Alnatura, wo man oft nach Personal suchen muss.
Das Familiäre insgesamt
Es wirkt nicht verbiestert
Käsetheke
- die entspannte Atmosphäre - die freundlichen, offenen Mitarbeiter/innen - die Ladengestaltung und vieles mehr ...
gute Atmosphäre, Kundenkreditkarte, Warenvielfalt
Der Biosupermarktsin seiner positivsten Bedeutung schlechthin!
Köstliche Essensproben (Käse, Marmelade, usw) Viele Mitarbeiter in diesem Geschäft sprechen französisch.
Die angenehme Einkaufsatmosphäre.
Die freundliche Ansprache, die gute Beratung, den Lieferservice und das ich ohne Hektik einkaufen kann, die sehr persönliche Verabschiedung an der Kasse und die Ansprache mit Namen.
Sehr gute Beratung durch fachkundiges Personal. Hier wird Bio gelebt. Frische Waren möglichst aus der Region, um auch die Belastung der Umwelt zu verringern.
Die Nachhaltigkeit des Geschäftes und die gute Bedienung
Vertrauen in Lieferant Auswahl. Einkaufsprämie.
die Freundlichkeit und das Entgegenkommen
Auswahl, Beratung & die freundliche Stimmung im Laden.
die Freundlichkeit der Menschen / hier kann man sich Zeit nehmen beim Einkaufen / die Vielfältigkeit des Sortiments/ angenehme Atmosphäre / Anbieten von Biokiste
Riesen-Käsetheke, sehr freundliche Mitarbeiter, Wohlfühl-Atmosphäre, Inhabergeführt, Bistro
klassischer Bioladen im ursprünglichen Sinne. Sehr gutes Obst, Gemüse, Brot und Fleisch.
Die Atmosphäre
Auswahl Gemüse/Obst
Brotvielfalt
Verkostungsaktionen, freundliche, hilfsbereite Atmosphäre, weltoffen und tolerant
Viele neue Azubis, die meistens sicht- und hörbar nicht aus Deutschland stammen.
 
Atmosphäre, Kundenkreditkarte
Auswahl, Freundlichleit + gute Atmosphäre
Große Auswahl an Urmehlen und auch als Flocken und Körner! Sortimente an Ölen und Käse !
Mitarbeiterkompetenz, Vielfalt, Abo
Gute Auswahl
Nette Leute, tolle Atmosphäre. Bistro mit Superessen nebenan!
alles prima!
Bio wird gelebt und nicht nur verkauft ! Kostenfreier Lieferservice nach Hause, familiäre Atmosphäre, Tradition und Orginalität, Bio-Bistro nebenan
Das freundliche, hilfsbereite Personal !!
Vielfalt, Infos + Cafe nebenan
Das Gemüseabo und der Onlineshop
Bioqualität von Obst /Gemüse, Metzgerei, ansonsten alles
das vielfältige Angebot
Der Lieferservice und die kundenfreundliche, direkte Klärung falls es mal eine Reklamation gibt
Die Atmospäre ist sehr entspannt - selbst in Zeiten höchsten Andrangs. Die Bedienungen sind humorvoll und zugewandt. Der Bioladen überzeugt auch deshalb, weil sich das Personal mit dem Laden identifiziert und authentisch agiert.
Freundliches Personal, Obstauswahl + Frische
der Newsletter, die rasend netten Besitzer, die konsequent politische Haltung, die Verankerung im Stadtteil!
Der freundliche, fachkundige und familiäre Umgang mit den Kunden und besonders den, nicht immer ruhigen, Kindern. Da fühlt sich jeder wohl und gut beraten. Ich habe hier schon viele Tipps bekommen und dadurch viel dazu gelernt. Hier gehe ich immer gerne hin. Große Auswahl und besonders gute Qualität.
Die lieferbaren Gemüsekisten und das große schwarze Brett
Endlich hat die Stadt nachgegeben und es sind noch einige Fahrrad Parkplätze dazu gekommen. Danke für die ständige Nachfrage. Immer eine gute Stimmung.
inhabergeführter Betrieb, Ausbildungsverhältnisse, verlässlich gute und offenbar selbst geprüfte Artikel, Preisspanne umfasst auch erschwingliche Biokost in optimaler Qualität
die gute Atmosphäre; die hervorragende Käse- und Fleischtheke
Große Käse- und Brotauswahl
Man merkt, dass die Angestellten voll und ganz von Ihrer Arbeit und dem Konzept überzeugt sind. Sie sind immer freundlich und es gibt immer viel im Laden zu stöbern! Auch das kleine Café gefällt mir bestens - es ist sehr gemütlich und schön!
Momo ist mein absoluter Lieblingsladen. Schon den Laden zu betreten, vermittelt ein gutes Gefühl (es riecht gut!). Es gibt alle Produkte, die man sich nur wünschen kann. Die Mitarbeiter sind freundlich und dabei unverstellt, kompetent, scheinen hier gerne zu arbeiten. Die Produkte werden auf ansprechende Art und Weise präsentiert. Ich bekomme vermittelt, dass hier Lebensmittel und andere Produkte wertgeschätzt werden. Wenn ich möchte, bekomme ich immer ganz genau Auskunft, wo die Produkte herkommen und wie sie produziert wurden. Es gibt auch immer gleich mehrere Produkte, die im Angebot sind. Die Frische-Theken sind umwerfend (Käse, Brot, Obst und Gemüse). Wenn ich es mir leisten könnte, würde ich ausschließlich bei Momo einkaufen.
Momo gibt es seit Jahrzehnten. Die Momo's sind authentisch. Eines der ganz wenigen Geschäfte, wo man noch volles Vertrauen in Geschäftspolitik und Aussagen der Mitarbeiter haben kann. Ein kleines Stück 'Heile Welt' in Bonn.
Offenheit bei Kundenbetreuung
Ein Bioladen alter Schule, kompetent, freundlich und mit politischem Bewusstsein!
Auswahl und Qualität, bes. beim Brot und beim Obst/Gemüse
Käsetheke
Die Flexibilität rund um den Lieferservice (ab-, um- und dazu bestellen...im Notfall auch nach Bestellfrist Ende...hat in vielen Jahren immer geklappt...bestätigt mit 'alles klar, Tom'...damke!!!) Reklamationen: wenn gaaaanz selten mal etwas nicht stimmte, war das nie ein Problem Rezepte und andere Weisheiten Dauertiefpreis beim jungen Gouda ( und dann auch noch in Scheiben) ...dafür bin ich jeden Morgen dankbar, wenn ich gefühlte 100.000 Schul- und Arbeitsbrote zubereite danke!!!
der lockere Gesprächston und daß man mich kennt.
Nicht nur Slowfood, sondern auch slow motion. Selbst an Weihnachten wird an der Kassenschlange gelacht und gequatscht und auf einander geachtet und es riecht fantastisch nach guten Lebensmitteln.
Die Atmosphäre und Freundlichkeit, außerdem das gute Fachwissen aller Angestellten. Auch gut finde ich, dass es keine billigen 450€ Jobs dort gibt, sondern dass alle oder die meisten fest angestellt sind
Momo ist ein autentischer Laden, kein auf hipp Ökomarke getrimmter Pseudo-Bioladen. Die Leute im Geschäft, an der Kasse und im Bistro sind Menschen und keine Einzelhandelssklaven. Und diese Käsetheke zählt für mich zum Besten, was Bonn zu bieten hat. Die Beratung zum Fromage ist immer formidable. Schön: die Gemüseregale. Hier darf zum Beispiel die Möhre noch Möhre sein; mal krumm, mal spröde. Gemüse müssen nicht schön sein, sondern geschmackvoll.
Die Atmosphäre
phä­no­me­nale Käsetheke, supertolles Brot, saunettes freundliches Team !!!!
Man findet immer ein offenes Ohr und wird gut und freundlich beraten. gibt es mal Grund für Beschwerden, werden diese schnell und ummernoch freundlich aus dem Weg geräumt.
Kompetente Beratung, die familiäre Atmosphäre, Offenheit für neue Ideen.
die angenehme Atmosphäre, die nette Beratung, dass es ein Café gibt, dass es eine Kundenkarte gibt, das gute Sortiment, ....
Die Atmosphäre ist vertrauensvoll und familiär
Top-Abo-Kisten-Service!!! 1.000 Extra-Gold-Punkte!
Toller Unternetauftritt (phantastische Logistik), tolle, persönliche Rezepte, die fast immer schmecken, sehr netter, freundlicher und lockerer Umgangston.
Die Freundlichkeit des Personals, sowie die Fachkompetenz
Dieser Bioladen ist in jeder Kategorie herausragend und gleichzeitig bleiben die Inhaber sich und ihren Idealen treu. Zusätzlich angenehm ist die optisch und menschlich anheimelnde Atmosphäre. Die Mitarbeiter sind unglaublich kompetent, ausgesprochen freundlich und nehmen sich immer Zeit :D
Die unkomplizierte familiäre Atmosphäre und das freundliche Entgegenkommen auch bei ungewöhnlichen Anfragen.
'Momo' ist einer der wenigen Bioläden, der es schafft, Qualität, Know-how, Regionalität und wirklich nachhaltiges und holistisches Denken und Handeln nicht dem herrschenden Marktzwang zu opfern. Er ist das Gallien unter den Bioläden und einer der letzten seiner Art.
Betreiber sind politisch engagiert/interessiert. 'Überzeugungstäter',nicht so profitorientiert wie der Nachbar alnatura. Große Flure, nicht vollgestopft. Atmosphäre.
Nette Leute. Gute Ratschläge. Aktiv tätig kein 'großer greenwashed Laden'. autentisch
Lieferservice und Onlineshop sind hervorragend. Immer frische Ware, pünktlich und verlässlich geliefert
Die Atmosphäre und die Freundlichkeit der Mitarbeiter. Ich habe den Eindruck, dass alle mit Herz und Blut dabei sind; für den Laden und für die 'Biobewegung'. Der Super-Lieferservice
Die wunderbar frische Gemüse und Obst-Theke, noch besser geht nur noch direkt aus dem Garten.
Nett & freundlich
Das Obst- und Gemüseabo
Sehr authentisch.
die Atmosphäre
Alles! Ein toller Laden!
Die supernetten Betreiber und Mitarbeiter, der tolle Service, die Lieferkiste, das Bistro
die 'Probierstellen'
Dass die Angestellten wirklich Ahnung und Lust auf ihren Job haben und dass Momo nur Waren verkauft, hinter denen der Laden voll steht. Auf der Website erfährt man auch immer Neues und Hintergründe zu Bio-Waren. So wird beispielsweise erklärt, warum Momo Milch in Glasflaschen bewusst günstig anbietet oder warum keine Kakis aus Israel bzw. Gaza angeboten werden.
Lieverservice, Sortiment,
Fleisch+Käsetheke
Das soziale Engagement, die gleichzeitig ernsthaft und humorvollen Informationen
Wenn ich einen Wunsch habe, kann er meistens erfüllt werden (bestellen)
Sehr freundliches Staff, sehr gute Beratung, das beste Käsesortiment in Bonn
gute Atmosphäre
Käseabteilung
Atmosphäre, gute Laune nach Einkauf
Die freundliche und engagierte Atmosphäre
 
der Geruch im Laden, es riecht soooo gut !!
Enorme Auswahl an Bioprodukten. Sehr frisches und ausgezeichnetes Angebot an Obst und Gemüse.
Brotauswahl und Qualität, Vielfalt an der Käsetheke
Die Atmosphäre
der Spirit
Tolle, oft regionale Auswahl, sehr freundliche Mitarbeiter, immer eine nette, gelassene und humorvolle Atmosphäre.
 
günstige Lage
Die familiäre Atmosphäre, die freundliche Atmosphäre und tolle Qualität gerade bei Obst und Gemüse
Ein sehr großer Bioladen, der dennoch kein Bio-Supermarkt geworden ist. Der Lieferservice.
freundliches Personal, Engagement, Kundenorientierung, größte Auswahl Bonns für Biokäse

 

1.: Eure Verbesserungsvorschläge:

 

Stärkerer Fokus auf regionales Obst und Gemüse
Verbessern kann man immer etwas; aber Momo ist schon richtig gut.
Auch wenn ich beim Sortiment nur eine 2 gegeben habe, eben weil es nicht alles gibt, möchte ich nicht, daß das 'verbessert' wird - Qualität statt Quantität. Preis ist auch in Ordnung (auch wenn 'nur' 2, da ordentlich bezahlte Mitarbeiter.
da fällt mir nichts mehr ein, unsere Wünsche sind mehr als erfüllt. Wir sind dankbar, einen solchen Laden zu haben!
Mir fällt da spontan echt nichts ein im Moment.
Beschreibung der Weine
Noch mehr Produkte ins Sortiment nehmen, deren Verpackung komplett auf Kunststoff verzichtet
Mehr Experimente im Sortiment
Die Auszubildenden schneller anlernen
Da fällt mir gerade nichts ein
Nichts!
Bleibt so, wie Ihr seid!!! Manchmal darf es bissl billiger sein, aber bloß nicht die Qualität verringern. Dann zahle ich lieber mehr.
Verstärkt auf regionale Produkte aufmerksam machen
größerer Regalabstand in der Obst- und Gemüseabteilung
ich bin überaus zufrieden
Möglichkeit, Waren 'unverpackt' in mitgebrachten Behältern einkaufen zu können.
Ist schon super, wie es ist. Ich habe jetzt mehrere Minuten nachgedacht und mir ist absolut nichts eingefallen, was man noch besser machen könnte.
keine Plastiktüten
einfach der Beste :-)
Noch viel mehr demeter-/fairtrade-Produkte und solche, die wirklich höchsten Umwelt- und Sozialstandards genügen statt nur das EU-Biosiegel zu erfüllen.
mir fehlen Rohmilch und -butter...
Service
Da fällt mir beim betsen Willen nichts zu ein!
-mehr Aufbackbrötchen ins Sortiment nehmen -am Samstag längere Öffnungszeiten -mehr spanische Spezialitäten
Freundlichkeit mancher Verkäufer(innen), Dauer an der Kasse
nichts!
Kein Fleisch mehr!
mehr vegane Produkte ins Sortiment aufnehmen
alles super
Noch mehr regionale Auswahl.
Bio Büffelmozzarella ins Sortiment
nix!
'Früher' bekam man immer Äpfel für 1,99 € kg, seit langer Zeit haben alle Bioläden in der Region den gleichen Preis für alle Äpfel, nämlich rund 3,99 €. Das ist nicht schön. Es muss auch eine Obstsorte geben, die preiswert dauerhaft ist.
Sie machen alles gut.
es ist stimmig so wie es ist
So langsam bin ich wunschlos glücklich, was das betrifft
bin sehr zufrieden
alles schön
Preisgestaltung
Wegweiser zu den Produkten, um zeitaufwenige Suche zu ersparen
Frische Gemüse
?
integrierter (externer) Metzger könnte besser sein: Auswahl/Angebot, Qualität Fleisch & Freundlichkeit Personal => Schulnote 3-)
Momo könnte noch mehr unverpackte trockene Lebensmittel anbieten (z.B. Getreide, Nudeln, Nüsse usw.)
beim Sortiment noch mehr auf regionale Anbieter achten
Anstrich innen neu und heller,
Dem ein oder anderen Mitarbeiter diese Ökoschnarchigkeit nach Außen abtrainieren. Das ist nicht sexy.
Fast nichts!
Geschwindigkeit an den Theken und an der Kasse (alles sehr gemächlich); das Angebot beim Frischfleisch (viele gängige Artikel sind oft nicht vorrätig oder schon ausverkauft); Distanzlosigkeit des Kassierers
nichts, alles prima
To Go Baguettes Vegan im Bistro zum Beispiel oder öfters mal Probiermöglichkeiten
Manche Artikel fehlen, auch wenn man sie auf den Wunschzettel schreibt, z.B.Vorzugsmilch. KUchen wird dort mit Honig gebacken verkauft, obwohl erhitzter Honig extrem gesundheitsschädlich ist.
Gemüse könnte noch frischer sein.
Schönere Kinderecke
Etwas dunkel im Laden. Durch die große Auswahl sieht es manchmal etwas ramschig und unübersichtlich aus.
Nichts besonders
Freundlichkeit einiger Mitarbeiter
Mehr Angebote!
Mehr Platz zum Einpacken.
Kosmetikabteilung könnte noch schöner und geordneter sein
Alles gut
So bleiben!
Grundsätzlich sollte auch in Bioläden die Verpackung reduziert werden
Fällt mir gar nichts ein ...
Der Geruch ist ein wenig Bioladen-1980er Jahre (müffelig).
Es könnte etwas heller sein im Laden, aber das ist dann sicher Energieverschwendung.
Präsentation Obst und Gemüse
. . . an der einen oder anderen Stelle die Waren-Info-Schildchen (Lesbarkeit, Info).
Es gibt nichts zu verbessern, alles ok
Gemüseangebot, Sauberkeit/Frische
da fällt mir nichts ein
fällt mir nichts ein
Unverpacktes Sortiment.
Mehr Werbung für sich machen, damit es bekannter wird.
Kann ich nicht sagen, bin kein Kaufmann - ich bin zufrieden.
Eine Filiale bei uns in der Nähe. Wir fahren jetzt mehrmals wöchentlich 35 km um eine solche Qualität zu bekommen.
Vielleicht ein paar Angebote für Studenten die öfter mal knapp bei Kasse sind aber gerne dort einkaufen würden
Nichts
Mir fällt wihts ein!
Biokiste nach Vorlieben anbieten
bin rundum zufrieden
mehr Sortiments-Vielfalt, mehr Rohkost Produkte (rohe Schokolade z.B.)
SEHR laaaaangsame Angestellte, man muss viel Zeit mitbringen. Preisgestaltung ggü. anderen Bioläden schlecht.
GemüseabteilungSchnelligkeit an der Kasse
Nobody is perfect -...- aber der Momo-Laden doch!!
wirkliches Fachwissen
Derzeit habe ich diesbezüglich keine Vorschläge !
Nichts
Günstige Mittagstisch Angebote
nichts!
nichts!
Es extra Regal/Tisch für glutenfreie Artikel
nichts
Angebote für einen Günstigen Mittagstisch Kleine Häppchen
Wir wollen wieder Weinproben im Bioladen erleben - die waren immer sehr schön mit Momo - Jürgen!
Hygiene/Arbeitsplatz beim Fleischverkauf
da bin ich ratlos. Vielleicht Fotos von den Herstellern (Hühnerhof, Tierhaltung, Metzger)...
perspektivisch sind schwächer gewordene Einkommensgruppen (z.B. im Rentenalter, gibt es auch in Bonn!)nicht aus den Augen zu verlieren. Es geht also um Beibehaltung und ggf. Verdeutlichung und Verbesserung des Konzepts.
soll so bleiben, wie es ist!
Besserwisserische ältere Verkäuferin
Ehrlich gesagt fällt mir gar nichts dazu ein, obwohl ich sonst gerne kritisch bin. ;-)
Super ist, dass es sogar einen 'Inhouse-Bio-Metzger' gibt. Allerdings spricht mich die Präsentation der Fleisch- und Wurstwaren in diesem Fall nicht so sehr an ...
realistisch betrachtet: nichts ;-)
Die Fleischtheke könnte appetitlicher gestaltet sein.
Raoul dürfte wieder öfter seine Meinung im 'newsletter' kundtun...das regt z Nachdenken/ Handeln an und ist gut so!
Die neuen Artikel aus Schrot und Korn ins Sortiment nehmen
Ich bin wunschlos gücklich bei Momo
Wie wärs mit Wild an der Fleischtheke. Reh und Wildschwein aus Ennert und Kottenforst wären stolz, hier einen Platz beim Metzger zu finden. (Mehr Bio in Sachen Fleisch geht ja nicht, wenn bleifrei geschossen wurde.) Und: Klebt mal Fotos von den Bauern (wenn vorhanden) an die Regale. Würde gerne sehen, wer die Menschen sind, die mein Essen aus der Erde holen.
Nix!
Nichts - genauso weitermachen
Besser geht's nicht :)
bleibt veganfreundlich:-) mehr Möglichkeiten, z. B. Nudeln lose zu kaufen. Weniger Plastikverpackungen.... Niemals aufgeben, ihr müsst bestehen bleiben!
Vorträge und Kochkurse anbieten.
Die Preise hier und da etwas nach unten korrigieren
Als Vollzeit berufstätige und immer überlastete Mutter wünsche ich mir ein klein wenig Convenience auch mit Blick auf das schlechte Ökogewissen: Einen Regalmeter abgepackte Wurst und Bauchspeck, wofür ich bislang die Konkurrenz aufsuche; Auch die leckeren abgepackten Würstchen von der Theke könnten als SB ausgelegt werden: hin und wieder bin ich in der Mittagspause durchaus eilig.
Ich fühle mich wohl in meinem Laden
Noch mehr Platz für Fahrräder
Frischeabteilung
Nichts
ein paar der Verkäufer/innen könnten gern mal etwas service- bzw. kundenorientierter auftreten...
Manche MitarbeiterInnen sind so unfreundlich, wieso eigentlich?Es werden immer mehr... Andere schaffen eine so gute Atmosphäre - immer sehr freundlich, sehr kundenorientiert, dafür bin ich dankbar.
Ich bin absolut zufrieden.
die Aufnahme der Wiemersberger Scheiben
Es wäre super wenn es eine kleine Auswahl an vorgenschnittenem Gemüse oder fertige Salat-Becher gäbe..
Biobistro auf Terrase oder Innenhof

 

Leserwahl 2011
Seit 17.02.2011 ist es offiziell: Bei der bundesweiten Wahl "die besten Naturkostläden" im Herbst 2010 erhielten wir wieder sehr gute Noten und reichlich Rückmeldungen.
Bewertet wurden: Gesamteindruck, Sortimentsvielfalt, Beratungsqualität, Freundlichkeit, Sauberkeit, Frische-Angebot sowie das Preis-Leistungsverhältnis Deines Bioladens.
Unsere Noten liegen wieder deutlich über dem Durchschnitt, zudem gewannen wir ZWEI MEDAILLEN in Bronce, für "Frische" und für "Beratung".
An den anderen Punkten müssen wir wohl noch arbeiten :-)
Dabei helfen uns auch die vielen, 160 an der Zahl, Kommentare, die wir hier unzensiert und teilweise kommentiert aufgelistet haben.
Wir bedanken wir uns erneut herzlich.
Auch für die kritischen Anmerkungen, denn das zeigt uns dass Euch MOMO etwas bedeutet. Das ist das wichtigste.
Kommentare "gefällt besonders"
• große Zahl regionaler Produkte, Personal kennt Produkte aus eigener Erfahrung, Bistroangebot
• Café-/ Zeitungsecke vor der Brottheke
• die gute Laune;, alle sind freundlich
• die Mitarbeiter
• nettes Personal, Käsetheke
• Der freundliche Umgangston, immer Zeit für Beratung, Fragen
• Unkomplizierte Rückgabe der Pfandflaschen
• die fachkundige Beratung durch das lockere, sehr freundliche Personal
• nur Verbandsware, viele Dauertiefpreise und gekennzeichnete Sonderangebote, Transparenz bei der Warenherkunft, viel regionales, ehrliche und kompetente Beratung, herzlicher umgang miteinander und mit den Kunden, Und die werden immer besser seit 27 Jahren
• die Beratung
• Der Lieferservice!
• Der Chef; dass es genug Platz gibt, um zum Plausch im Gang stehen zu bleiben; die Aktionen an Samstagen; das Gemüseabo.
• Absolut authentisch, ein wirklich noch echter Bioladen in XXL-Format. Vertrauen (Pfand) wird hier groß geschrieben. Und auch kleinere Kinder werden mit einer Spielecke und kleinen Einkaufswagen bedacht.

• Freundliche Stimmung; Sympatische Mitarbeiter, man spürt die 'Weltanschauung' als Basis dahinter
• dass in diesem Laden wirklich idealistische Menschen arbeiten und dass es Grundsätze gibt (z.B. keine Flugwaren, Saft in Flaschen), die ich in fast allen anderen Bioläden inzwischen vermisse.Außerdem gibt es immer Auszubildende.
• Die Verkostungsaktionen, so lernt man Neues kennen bzw. kommt auf einen anderen Geschmack.
• Das neue Bistro Das man fast alles probieren kann
• 'Bio und Öko' wird von den Inhabern und Mitarbeitern 'gelebt'. Es läuft nicht immer alles perfekt - sehr sympathisch
• Die große Auswahl an der Käsetheke, die kompetente Beratung
• Das tolle Brot, die riesige Auswahl und die Abo-Kiste, die per Fahrrad zu uns gebracht wird!
• Sehr gute Stimmung, nettes Klientel, Fischstand vor dem Laden, super frisches Fleisch, witzige Kleinigkeiten im Laden
• das freundliche und kompetente Personal
• Das Personal ist wirklich freundlich, kompetent, informiert über Herkunft der Waren, verkauft v.a. regionale Waren, keine Flugware, alles lecker! Lieferung von individuellen Biokisten per Onlineshop ganz wichtig und gut (nicht 'nur' Überraschungskisten) s
• Die extrem freundlichen Mitarbeiter, die gute Auswahl an Lebensmitteln, das Bistro
• Mir gefällt alles. Große Auswahl, jeder Wunsch wird erfüllt.
• ..., dass alles da ist, z.B. Bio-Metzger, Bio-Bäcker und ein tolles Bistro!!
• Die große Auswahl, die freundliche Atmosphäre und die vielen Möglichkeiten, neue Lebensmittel vor dem Kauf zu probieren. Außerdem ist es schön, ein Bio-Bistro gleich nebenan zu haben.
• Nach dem Umbau ist noch nicht alles wieder so 'wohnlich' wie früher, aber das kommt bestimmt bald wieder.
• Das unkomplizierte bei Beanstandungen. Die Abo Newsletter die mir immer wieder die Augen öffnen. Das Gespräch mit den Menschen.
• gute Beratung freundlicher Umgang

• Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter
• das Ambiente, das Sortiment und die Auswahl dessen, die Homepage mit vielen Infos, das Herzblut der Inhaber
• ruhige, nicht hektische Einkaufsatmosphäre
• die farbige Gestaltung, der freundliche service,es gibt ein bistro und einen Metzger, Weinproben, Verkostungen und Ausflüge zu Herstellern
• Die freundliche Bedienung auch in Stoßzeiten, das Vertrauen in den Kunden, familiäre Atmosphäre und natürlich die gute Qualität, insbesondere was das Obst und Gemüse angeht. Ich bin Abonnnent, es macht Freude dort einzukaufen.
• Sehr authentisch!
• Der neue große Laden
• die Abo-Kiste mit Dazubestellmöglichkeit aus dem kompletten Sortiment, sehr nettes Personal, unkomplizierte Kommunikation per mail
• Das Obst und Gemüseabonnement!
• Regionale Angebote, gutes Personal, authentischer Laden, keine Kette
• Wir nutzen den Lieferservice und sind sehr zufrieden! Rückfragen/Kommentare werden schnell und kompetent bearbeitet und die Mitarbeiter sind sehr freundlich. Der Onlineshop ist sehr gut gestaltet - übersichtlich und er umfasst wirklich das gesamte Sortiment
• Der Momo ist keine Kette und das merkt man schon bei Kleinigkeiten: keine Dudelmusik, Holzgriffe der Einkaufswägen, eine Kiste mit Obst und Gemüse zum reduzierten Preis, wenn es schon etwasälter ist. Und es wird nicht nur auf 'bio' geachtet, sondern auch...
• Gemüseabo, fachliche Beratung,saisionale Gemüse-und Obstangebote, Bistro
• Der Momo ist sehr groß, aber trotzdem kein Bio-Supermarkt, sondern weiterhin ein Bioladen mit Beratung und Atmosphäre. Dir Größe hat den Vorteil, dass es sehr viele Artikel gibt. Der Lieferservice ist super.

• In meinem Bioladen kann man sogar anschreiben!
• Das Angebot eine Obst- und Gemüsekiste wöchentlich zu abonnieren.
• Alle schreiben sich 'Nachhaltigkeit' aufs Banner, die Momos leben und arbeiten aber tatsächlich so.
• Die Momos haben sich gerade erst mit dem Ausbau des Ladens um 100% gebessert. Vielleicht können die ja noch zaubern und möglich machen, dass ich mir bald leisten kann, jeden Einkauf bei Momo zu machen... Gutes hat seinen Preis - was man bei den Gehält...
• die sehr persönliche Atmosphäre trotz der Ladenflächenerweiterung
• Vielfalt und Abo-Kiste, entspannte Gesamt-Atmosphäre.
• Das sehr,sehr freundliche Personal!
• Trotz der Größe keine Supermarktatmosphäre.
• Bei Momo einkaufen ist wie nach Hause kommen
• Seit Jahren erlebe ich diesem Laden entspannte, gut gelaunte Angestellte in ausreichender Anzahl, so dass sich häufig Gespräche entwickeln. Damit nährt dieser Laden über das Warensortiment hinaus, mindestens ein Lächeln gibts dazu
• Abo-Kiste, dass keine Flugware verwendet wird, viele regionale Anbieter, eben noch ein echter Bioladen mit Hand und Herz und nicht so ein Bio-Shop für Snops!
• Die Freundlichkeit der Mitarbeiter.
• nettes Personal
• Persönliche Atmosphäre, Abo
• S.o. und das gesellschafts-persönliche Engagement der Inhaber.
• Die freundliche Atmosphäre.
• die familiäre Atmosphäre, bei Momo einkaufen ist echtes Wohnzimmerfeeling plus lauter nette Bekannte treffen :-)
• - immer Auszubildende - Extraaktionen wie Weinproben - Bioladencharakter erhalten trotz Größe
• Persönlich u. nett, trotz Größe, fachkundige Mitarbeiter, sehr gutes Sortiment.

• Die Menschlichkeit und natürliche, immer authentische Freundlichkeit des Personals, die tollen Rezepte, die bei der Abo-Gemüsekiste dabei sind
• Lieferservice, Obst u. Gemüsekiste.
• Die stetige Weiterentwicklung und Kundenfreundlichkeit
• Entgegenkommen von MOMO, wenn gewünschte Produkte nicht im Sortiment sind
• nette, freundl. Atmosphäre
• die Käsetheke. Die Momos und Weine
• die große Auswahl, das Ambiente
• Größe!
• Obst-u Gemüseauswahl sehr umfangreich
• Inhabergeführt, sehr pers., immer neue Ideen
• die persönliche Beratung, Stammkunden kennt man
• Online Shop, das Bistro, die Angestellten, die Größe
• Menschen die mit Herz u Seele Bio leben u verkaufen
• freundl. Personal, Frische
• super Preis-Leistungs-Verhältnis bei der Abokiste
• das freundliche u zuvorkommende Personal
• gr. Auswahl, guter Metzger integriert, viel Platz
• das Ambiente, das keinen Supermarktcharakter hat
• Ruhe und Frieden, das Gefühl, man kauft wirklich Bio
• WEB - Seite, Humor, Politik
• Freundlichkeit, Beratung, Vielfalt
• die entspannte Atmosphäre
• Schwerpunkt Regionales b Obst u Gemüse, das Äpfelangebot
• Freundlichkeit, nettes Cafe
• freundliches Personal
• Ruhe & Gelassenheit beim Einkauf, die ruhige Atmosphäre und die rieseige Käseauswahl
• Ruhe u Freundlichkeit des Personals, die ausgezeichnete Frische bei Obst u Gemüse
• Käsetheke und Backwaren

• die unkonventionelle 68' er Atmosphäre, das Sortiment
• die Freundlichkeit des Personals
• die Brotschneidemaschine
• Geschäft ist groß und gut überschaubar
• persönlicher Service, perfekte Beratung
• die Atmosphäre u. die netten Gimmicks an der Kasse
• Fleisch/Käse/Brot
• dass man verschiedenes verkosten kann um Produkt kennenzulernen
• persönliche Atmosphäre
• angenehmer Umgang miteinander und den Kunden
• direkter Kontakt zu den Inhabern
• Originalität, alle Alterstufen vertreten bein Personal
• Familiäre Stimmung beiälteren Mitarbeitern, kinderfreundlichkeit
• Toller Aboservice
• Ganzheitliches Konzept mit Verkauf von Bantam-Saatgut, Angebote zu Ökostrom-Wechsel, Papier- statt Plastiktüte für Obst/Gemüse. Kurz: Nachhaltig Leben statt nur Biosiegel verkaufen
• Personal ist überaus freundlich auch zu Kindern
• die verlängerten Öffnungszeiten
• gute Atmosphäre, der gute Service
• Freundlichkeit
• Freundliches Personal
• Die Herzlichkeit und Freundlichkeit sowie Kompetenz sämtlicher MitarbeiterInnen
• Brot-u Käsetheke
• Faire Artikel, regionale Vernetzung, polit. Ansatz
• nette Atmosphäre, klein u freundlich
• nicht supermarkt-sterilität, sondern altmodische Freundlichkeit
• Fleisch- Käse- Backwarenabteilung
• die vorbildliche Informations- und Öffentlichkeitsarbeit und der Bring-Service

• freundlich-angenehm-gemütlicher Gesamteindruck
• Das Personal ist wirklich supernett und hilfsbereit. Das Gemüseabo ist der Hit und die Möglichkeit sich wirklich das ganze Sortiment mit der Gemüsekiste ins Haus liefern zu lassen, einfach perfekt für einen 'Fußgänger' um auch schwere Sachen, wie Wasserkästen...
• Die Käsetheke, die Brottheke und der Metzger.
• Das Gemüseregal und den Lieferservice
• Sonderangebote - familiäres Ambiente
• Das nette Personal und das immer sehr viel Personal im Laden ist
• Alles - und nach Aussage meiner Kinder: Niemand meckert, wenn man noch sein Eis in der Hand hat.
• Glaubwürdigkeit und politisches Engagement, Super Lieferservice !!, Atmosphäre,Personal
• Persönliche Atmosphäre, freundliche und engagierte Beratung.
• Trotz Umbau und Größe des Laden blieb der gute alte Bioladencharme erhalten. Das liegt v.a. an den Mitarbeitern. Die haben die Aura von 'Überzeugungstätern'.
• Abolieferung von Obst und Gemüsekisten und Extrawünschen frei Haus; Zuverlässigkeit und guter Service und Freundlichkeit
• Die freundlichen Mitarbeiter, Samstagsaktionen
• Die nette Atmosphäre und der wunderbare Lieferservice. Schöne Rezeptideen, freundliches Personal, hohe Flexibilität bei Bestellungen
• Relativ groß aber trotzdem schöne Ladenatmosphäre und immer freundliche Mitarbeiter
• Hoher Anteil regionaler Produkte - sehr große Angebotsbreite - prima Bedienung
• Das Gemüse- und Obstabo, die Zuverlässigkeit des Personals, den Service, das Biobierangebot, die Aufteilung und Gestaltung des Ladens, die Kombination mit Bistro, politischen Diskussions- oder Infoforen, die automatisch beim Abo mitgelieferten Rezeptideen
• Die Kääääääsetheke :)
• Das Bistro

• 1A Lieferservice ohne zusätzlichen Aufpreis
• Gemuese-Obst-Abo
• die Beratung! professionell, authentisch und oft noch lustig dazu.
• sehr gute, ökologisch korrekte Auswahl, dennoch vielfältig.
• die große Vielfalt, die Menge des Personals.
• Die Freundlichkeit und Aufmerksamkeit,und die Athmosphäre insgesamt.
• Sehr freundliche Atmosphäre - Ich geh da ausgesprochen gerne rein.
• Angebotsbereich: Kornmühlen, Kerzen etc., Vielfalt an Getreiden und Mehlen, Fleich-/Wurstabteilung, Eindruck einer guten, ausgewogenen Produktauswahl, Pin-Wand, 'echte' Ökos, Café/Bistro
• Die Gemüsekiste, der nette Verkäufer an der Bio-Fleischtheke, die Rutsch-Ecke für Kinder im Eingangsbereich, das große Weinsortiment, die Weinproben, das freundliche Miteinander, das Engagement beim Bürgerfest
• Schöne Mischung aus familiär-freundlicher Atmosphäre und professionellem Markt mit breitem Angebot und guter Beratung
• Postkartenauswahl, Geruch, Atmosphäre
• Wandelungsfähigkeit, Kundenorientiert,
• Individuelle Beratung, persönliche Ansprache, Bestellmöglichkeiten für Sonderwünsche, Internetbestellung. Die Käsetheke ist einfach sensationell! Mit Bistro und Fischwagen habt Ihr einen Supertreffer gelandet.
• Nettes, fachkundiges Personal. Gutes Sortiment
• Das Personal ist besonders freundlich und schafft so eine sehr schöne Atmosphäre.
• Hier ist bio noch richtig bio!
• - Anzahl, Kompetenz und Freundlichkeit der MitarbeiterInnen - Öffungszeiten - kurze Wartezeiten an der Kasse - Käse- und Fleischtheke - Newsletter
• -Kosmetik/Körperpflegesortiment

• Die Persönliche Kundenberatung.
• Immer wieder Sonderangebote und kleine Geschenkaktionen (z.B. zu Nikolaus und Ostern) :-) Obwohl recht groß, wirkt MOMO immer noch wie ein Laden, nicht wie ein Supermarkt :-) Waren werden mit Fahrrad zu den Haushalten gebracht! :-)
• Hallo, seit zehn Jahren, immer auch unter Vergleich mit anderen Bioläden, erlebe ich, wie Momo immer weiter wächst, ausbaut, aktualisiert, innovative Ideen am Impuls der Zeit umsetzt und im Herzen aber immer der kleine, persönliche Laden bleibt...
• Bleibt so, wie ihr seid!
• Das besondere Flair, die liebevolle Ladeneinrichtung
• Das riesige Angebot und die kompetenten Mitarbeiter
• Unbürokratisch, sympathisch, flexibel... Momo macht einfach Freude
• Sehr freundliche und zuvorkommende Haltung den Kunden gegenüber und eine große Fachkompetenz. Besonders gut finde ich, was nicht im Sortiment ist, wird versucht zu bestellen!!!! Außerdem finde ich sehr gut, dass keine Flugware verkauft wird und nachhaltig...
• Die große Auswahl, die regionalen Angebote, die familiäre Atmosphäre, und das es jetzt noch ein Bistro gibt. echt nett und lecker
• Momo ist einfach DER Bioladen der ersten Stunde. Die Momos sind total authentisch und leben Bio und Öko und das finde ich toll!!! Ausserdem verschicken sie tolle, jahreszeitentypische Rezepte und machen sich viel Arbeit, die sie sich nicht machen müssten.
• Die vielen Ansprechpartner. Das übersichtliche Raumkonzept und die Möglichkeit des Gemüseabos bis vor die Tür!
• Sehr persönliche, sehr kompetente Beratung. Sortiment mit außergewöhnlich großer Produktauswahl, lange Öffnungszeiten
• Das freundliche und engagierte Personal

• keine Kette und vorwiegend wenn möglich regionale Produkte. Flexible Gestaltung und Größe der angebotenen Obst- und Gemüsekisten, die wöchentlich geliefert, oder abholbar sind. Das Preis-Leistungsverhältnis ist hierbei sehr gut. Der wöchentliche Newslette
• sehr hilfsbereites Personal, große Auswahl
• Freundliches, bunt gemischtes Personal, altbewährter Bioladen, echte Bioqualität
• Newsletter mit Rezept-anregungen und Infos zu saisonalen Besonderheiten per Mail nach Hause. Nicht aufdringlich aber super kompetent und freundlich-familiär. Keine dauernden Umräumaktionen wie in einschlägigen Lokalitäten. Man darf sich auskennen.
• meine Bio-Abo-Kiste, in der ich jederzeit alles mögliche dazubestellen kann.
• Regionalität der Produkte, individuelle Note,
• Viel Platz, schöne Farben,gut erreichbar.nette Leute
• Käsetheke, Beratung, Frisches Obst und Gemüse
• Die fröhliche und doch auch entspannte Atmosphäre gepaart mit kompetenter, freundlicher Beratung und viel Auswahl. Das Bistro, das gesunde Mahlzeiten anbietet.
• Dieser Bioladen hat Charme, er ist modern und gleichzeitig auf freundliche Art und Weise altmodisch. Nicht so ein schrecklicher Biodiscounter.
• Käsetheke
• - Lieferservice - Kinderfreundlichkeit
• Transparenz zu den Waren, ökologischer und sozialer Anspruch ist grösser wie bei vielen anderen Bioläden in Bonn
• Das grosse Sortiment und die sehr persoenliche Atmosphaere. Dort arbeiten nur 'Bio-Ueberzeugungstaeter'! Sehr gut!
• -Viel Platz im Laden -sehr nettes Personal
• man wird nicht nur als kunde, sondern als mensch gesehen. man genießt viel vertrauen. die übergreifenden infos und hinweise im newsletter. die verkostungen im markt.
• Kosmetikabteilung und Käsetheke,, Rabattsystem

• Freundlichkeit der Mitarbeiterinnen, Ware aus der Region
• Freundliches Personal u Hilfsbereitschaft
• freundliche Bedienung
• P-L-V
• Das soziale Engament. Die humorvollen und informativen Kundenbriefe von Raoul
• sehr schöne Inneneinrichtung
• nette Bedienung
• das Sortiment
• vieles: der Metzger, der Fischmann un die Leute von dort
• individuelle Beratung, freundlich, professionell, super Einkaufswagen
• sehr gut sortiert, hell
• Biologische Vielfalt
• Sortimentsvielfalt, lockere u freundliche Atmosphäre
• ein echter Bioladen, kein Bio-light Marke Basic
nach oben
Kommentare "sollte verbessert werden"
• Ein Bio Genießerabend wäre mal wieder toll
• Ladenaufteilung nach Erweiterung könnte verbessert werden
• nix
• alles o.k.
• die Preise
• Nichts!

• Es gibt keine Kinderecke mehr, die wurde im Rahmen von Umbaumaßnahmen abgeschafft. Nur noch ein Puppenwagen und ein paar Stofftiere quetschen sich in eine kleine Nische. Vor der Vergrößerung des Ladens stand noch eine Rutsche zur Verfügung. Jetzt gibt es...
Kommentar MOMO:
Die Kinderecke ist leider immer noch im Bau, es liegt am Schreiner der seinen Terminen nicht nachkommt, sorry!
Die künftige Spieleecke sucht seines gleichen, wartet es ab!!!

• Bleibt so!
• Übersichtlichkeit
• Nichts, denke ich.

• Die Kundenkarte, wenn man den Mindestumsatz nicht hat, ist sie völlig sinnlos.
Kommentar MOMO:
Der Sinn der Kundenkarte ist ein Mindestumsatz von 83 Euro im Monat und belohnt so auch Kunden die nur wenig kaufen (83Euro/Monat, das ist wenig...).
Wer selbst diese 83 Euro nicht schafft hat wenigstens den Vorteil, zB bei Weinprobem ermässigt teilzunehmen.


• Mehr vegetarische TK-Fertiggerichte ins Programm nehmen
Kommentar MOMO:
Nennt uns Deine Wünsche, wir listen das gerne ein (wenns nicht gerade von Dr.Oetker ist:-))

• So weiter machen

• Insgesamt eine 'Apotheke', konsequenter Einkauf dort kostet viel Geld ..
Kommentar MOMO:
Das müssen wir bitte mal vor Ort gemeinsam analysieren; welches Produkt? Welcher Vergleich? Ich gebe einen Espresso aus und wir gehen das durch, bitte...

• nix!
• Wenn ich das wüsste oder es mir in Zukunft irgendwann einfällt werde ich es 'meine' Momos wissen lassen....

• Angebotspräsentation bes. der non-food Produkte
Kommentar MOMO:
Bitte genauer erklären, was ist gemeint?

• Die Abrechnung beim Obst-/Gemüseabo.
Kommentar MOMO:
Bitte genauer erklären, was ist gemeint?

• besser gehts nicht

• Frische von Obst und Gemüse
Kommentar MOMO:
Bitte genauer erklären, das muss ein Ausrutscher gewesen sein. Tägliche Belieferung mit Frischware, dirketer Kontakt zu regionalen Landwirten, ich weiss nicht was gemeint ist...

• Man könnte z.B. den Schnittkäse etwas liebevoller 'stapeln' in der Verpackung und nicht so wild aufeinander schmeißen. Ich denke, das liegt an der jeweiligen Bedienung.

• etwas mehr Sortimentsauswahl.
Kommentar MOMO:
Bitte genauer erklären, was ist gemeint? Es sind dauerhaft 5000 Artikel im Sortiment, was fehlt denn?

• In den wöchentlichen Momo-Mails weniger 'Die da oben-wir hier unten'-Töne. Ihr seid ebenfalls etabliert und zwar zu Recht! Ich finde gut, dass Ihr informiert und Eure Positionen klar formuliert, aber die Anti-Rhetorik schreckt mich manches Mal ab.
Kommentar MOMO:
Nee, das will ich auch nicht; schick mir nächstes Mal ne mail bitte.

• Wie wärs mit einer linksrheinischen Filiale (z.Bsp. in Kessenich)? ;-)
• An der Kasse könnte deutlich flotter kassiert werden. Muss ja nicht gleich wie bei ALDI sein, aber trotzdem!
• nichts
• Zu wenig Platz am Gemüsestand, Vielfalt auf Kosten von Platz!

• Den Parkplatz mit festgelegter Ein- und Ausfahrt ausstatten. Da der Parkplatz sehr schmal ist und der eine oben, der andere unten reinfährt und entsprechend mal rechts schief oder linksschief geparkt wird, geht Parkraum verloren. Das istärgerlich, wenn m
Kommentar MOMO:
Ja, nervig, seit Jahren...- Ideen gesucht !

• Hochreuther in Endenich aufkaufen und Zweigstelle eröffnen ;-)
• Alles gut!
• alles ok!
• Mir fällt nichts ein....
• evtl. in die Abo-Gemüsekiste alle Zutaten geben, die man für die Umsetzung der tollen Rezepte braucht (z. B. wenn es sich um 1 Zitrone oder ein Bund Petersilie etc. handelt), so dass man die Rezepte direkt umsetzen kann. Ich weiß aber auch, dass das nicht
• Eine Filiale in unserer Nähe.
• noch professioneller werden
• nichts
• das Schaufenster

• Qualität von Obst u Gemüse
• Kasse, mehr Platz zum einräumen
• Fleischtheke abschaffen, was hat Tierquälereien im Bioladen zu suchen???
• das Schaufenster
• mir fällt nichts ein
• manchmal wartet man zu lange

• Preis-Leistung (v.a. Käsetheke)...
Kommentar MOMO:
Das musst Du mir erklären, was meinst Du?

• Sorgfältiger Umgang mit Obst u. Gemüse.
Kommentar MOMO:
???

• Kosmetik übersichtlicher sortieren
Kommentar MOMO:
???

• Übersichtlichkeit
Kommentar MOMO:
Nach dem Umbau, es dauert, aber es wird!

• darauf achten, dass immer alle Artikel vorrätig sind
• Bollheimer Käse ins Sortiment aufnehmen
• ehrlich: Nichts!

• Beratung bei Weinkauf
Kommentar MOMO:
Kannst Du haben !

• das Sortiment noch mehr erweitern
Kommentar MOMO:
Was denn ?

• für Vegetarier wäre es besser, wenn man nicht direkt an der Fleischtheke vorbeilaufen müsste. Dadurch fallen Produkte, in der Nähe der Fleischtheke, nicht auf.
Kommentar MOMO:
Ich bin auch Vegetarier; ich denke: Jedem das Seine!

• bin voll zufrieden

• Mehr Platz zum einpacken
Kommentar MOMO:
Richtig. Wir arbeiten dran.

• Preis-Leistungs-Verhältnis.
Kommentar MOMO:
Was denn, wo denn?

• übersichtlicheres Sortiment
• Raumaufteilung (mehr Platz vor den Kassen) reduzierte Milchprodukte prüfen auf Haltbarkeit (hatte mehrfach schlecht gewordene Produkte
Kommentar MOMO:
Müssen wir en detail klären, analysieren woran es liegt; reden.

• Preise aus dem Angebotsflyer sollten sich im Regal wiederfinden
Kommentar MOMO:
Tun sie das nicht? Es sind nur wenige Produkte die wir nicht führen (zB Wagner Pizzen, wg. Nestle-Teilhaberschaft) ALLES andere ist in den Regalen zu finden...

• die Beleuchtung
Kommentar MOMO:
???

• günstigere Preise
• Beratung Kosmetik
Kommentar MOMO:
Es ist fast immer eine Fachfrau/ein Fachmann im Laden; im Büro fragen bitte.

• größeres Sortiment, versuchen günstiger zu sein, Studentenangebote
• schneller bedienen
• Glutenfreie Artikel zusammenstellen!
• eine Filiale linksrheinisch (in unserer Nähe) eröffnen - obwohl's ökonomisch sicher riskant ist....
• Fällt mir nix ein
• teiweise im Vergleich mit anderen Bioläden überteuerte Artikel
Kommentar MOMO:
Welche? Zeigen!

• Das Sortiment an Milchprodukten könnte etwas erweitert werden.Kommentar MOMO:
??? Was denn? Unsere Priorität liegt bei Söbbeke, das ist die regionale Wahl; wir listen aber auch Andechser u.a., bitte wünsch Dir was!

• Trotz Konkurenz weiter bestehen bleiben
Kommentar MOMO:
no problem; berührt uns nur am Rande!

• Tierische Produkte soweit wie möglich reduzieren
• alles gut - weiter so!
• An der Kasse empfinde ich es manchmal als zu langsam.
• Kinderspielecke mit Rutsche wieder in Betrieb nehmen, Beschilderung über den Regalen
Kommentar MOMO:
Rutsche & mehr in Arbeit; Beschilderung ebenso, danke.

• Bin rundum zufrieden!
• Nüchsts!
• Vielleicht noch einige Produkte anderer Hersteller
Kommentar MOMO:
Gerne, welche?

• ?
• Regionales Obst und Gemüse frisch und günstig anbieten.
Kommentar MOMO:
Tun wir das nicht? Details bitte.

• Preis-Verhältnis. In anderen Bioläden ist vieles billiger. Aber dort gibt es auch weniger Personal
• Finde alles sehr gut!

• Manchmal (Sa) dauert es an der Kasse etwas lange. Backwaren wieder an der Brottheke bezahlen.
Kommentar MOMO:
Kannst Du haben, Backwaren an der Theke bezahlen, kein Problem. Ansonsten ist es eben viel Zeug, an einem Samstag, dafür haben wir eine Dritte Kasse und jetzt bis 18Uhr auf; vielleicht nicht zwischen 11 und 13 Uhr kommen...

• Nicht viel, alles sehr stimmig!
• Da der Laden keine Kette ist, sind die Preise recht hoch, aber das gehört wohl dazu?!
Kommentar MOMO:
Zeigen!

• Schilder über Kopf, die die Suche erleichtern
Kommentar MOMO:
Wir arbeiten dran, danke!

• Das Umräumen nach Eurem Umbau macht mich fertig!!! Der Fleischer ist vom Angebot und geschmacklich nicht mein Ding. Da punktet eindeutig die langjährige Konkurrenz aus der Breuer-Str.
Kommentar MOMO:
Der Umbau, die Ordnung, ja, kommt noch, balsd ist wieder "Ordnung".
Der Metzger, tja, davon habe ich keine Ahnung ;-) aber vielleicht hattest Du nur Pech? Keine weitere Rückmeldung dieser Art...

• Die Preise sind recht hoch.
Kommentar MOMO:
Welche? Reden!

• Bessere Park Möglichkeiten.
• Niemand ist perfekt, aber von mir aus braucht NICHTS verbessert zu werden!
• weitere Erweiterungen des Sortiments
Kommentar MOMO:
Welche? Gerne, reden!

• An der Brottheke ist der Service teilweise zu verbessern ;)
Kommentar MOMO:
Ist das so? Was denn? Reden!

• Manchmal sind sie auch ein bisschen 'verhuscht', aber damit kann ich leben. :)
Kommentar MOMO:
Was heisst denn "verhuscht"?

• ????
• Geschlossene Kühlregale, konsequenter Einsatz von Recyclingpapier, falls möglich auch günstigere Produkte ins Sortiment nehmen
Kommentar MOMO:
• Geschlossene Regale sind nicht energiesparender; stell Dir vor die Türen würden am Tag 1000x geöffnet, das bringt nix.
Was es bringt ist: Wir kühlen sämtliche Theken, Zellen und Schränke zentral, das spart 1/3 Energie; zudem erzeugen wir den Strom selbst.
• Es gibt nur recyceltes Papier bei MOMO, ausser wo es nicht erlaubt ist (Kuchenpappe) oder es keine gibt (Waagen-Etiketten).
• Günstigere Produkte? Gerne. Welche? Reden, bitte, danke!

• Verschenken kann keiner was, aber is ja auch klar. Bio ist Qualität mit ihrem Preis. Da ist nix zu verbessern.

• strukturierteres Personal
Kommentar MOMO:
Das wünsche ich mir auch so manches Mal ;-)

• Es gab einen Umbau wegen eines Waserschadens. Vor dem Umbau war die Aufteilung besser, es ist jetzt unübersichtlicher.
Kommentar MOMO:
Kommt noch, warts ab, danke.

• gemütlicher und spielecke
• Es ist alles zu unserer Zufriedenheit.
• das Kassieren muss verbessert werden
• Nix
• Die niedrige Raumtemperatur im Laden verkürzt an kalten Tagen meine Verweildauer beim Einkaufen.
Kommentar MOMO:
Wir arbeiten dran; ein Windfang vor der Türe, nächsten Herbst ist er fertig...

• vom Verfallsdatum bedrohte Lebensmittel rechtzeitig verbilligt anbieten ;-))
Kommentar MOMO:
Unbedingt! Falls da der neue Praktikant ;-) etwas übersehen hat, bitte bescheid geben, danke!

• ein kassensoftware- update, das nachträgliche erfassung der kundenkarte ermöglicht.
Kommentar MOMO:
Lääääängst passiert, nachbuchen KEIN PROBLEM.

• Ist doch super!
• mehr fair trade
Kommentar MOMO:
Ist es nicht vielmehr die Definition von fair? Die Deklaration? Breites Thema, steht aber bei uns ganz oben in der Prioritätenliste!

• Obst u Gemüse sind zu teuer
Kommentar MOMO:
Wie, zu teuer? So gehts ja nicht :-) Bitte Beispiele zeigen.

• Wechselndes Kuchenangebot, weniger süße Kuchen
• eine neue Spielecke für Kinder
Kommentar MOMO:
Jawoll, in Arbeit !

• mehr frisches Obst und Gemüse
Kommentar MOMO:
Wie meinen? Mehr Frische, mehr Auswahl?

• ist viel besser geworden
• nix
• alles bestens
• ?
• zügigere Bedienung an Käse u Brottheke, weniger Wartezeit an Kasse, Spielecke für Kinder
• noch größer werden?! Mit Kleidung, Schreibwaren + Büchern
Kommentar MOMO:
Es brütet!

• wechselnde Produktaktionen
Kommentar MOMO:
Ja, es hat wohl mehr mit der Kommunikation und Präsentation zu tun als mit der Vielfalt an Sonderpreisen und Angeboten; siehe MOMOs Aktionsflyer, wir arbeiten dran, auch ohne reisserische Aufmachung.
Der Preis ist immer nur EIN Aspekt unserer Politik...
Die meisten Angebote finden sich m Zentrum des Ladens, in den Regalköpfen wieder.

• mehr Sonderangebote
Kommentar MOMO:
siehe oben

• Im Moment fällt mir nichts ein, alles in Ordnung
nach oben

Leserwahl 2009
Bei der bundesweiten Wahl "die besten Naturkostläden" im Herbst 2008 erhielten wir wieder sehr gute Noten und reichlich Kommentare.
Unser Notendurchschnitt liegt deutlich über dem Durchschnitt, dafür bedanken wir uns HERZLICH.
Sämtliche Kommentare die über uns abgegeben wurden haben wir hier UNZENSIERT aufgelistet und tlw. kommentiert.
Da komm`ich aber gar nicht hinterher, das ist einfach zu viel Zeug. Aber wir haben ja unseren "Kummerkasten" im Laden und so-wie-so: Immer ein Ohr!
Die Umfrage wird organisiert über die Schrot & Korn, unserer Kundenzeitschrift. Mehr Details dazu: www.schrotundkorn.de - hier als Suchbegriff "Leserwahl" eingeben.
Kommentare "gefällt besonders"
eigener Parkplatz
witzige Postkarten
Probierstände
super freundliches + hilfsbereites Personal
trotz der Größe des Ladens sehr persönliche, freundliche Atmosphäre
Käse und Brottheke
Die Obst und Gemüseauswahl
Alles - bis auf Bedienung (Kommentar: was soll das denn heissen ?!)
Ich habe noch nie unfreundliches Personal bei Momo erlebt!! (Kommentar: Da hast Du Glück gehabt;-))
Große Auswahl, kompl. Programm, Gemüse und Obst/Abo mit Rezepten, Probierstände
Personal ist sehr freundlich und haben gute Preise
Sauberkeit
Preis/Leistung und Personal
Sauberkeit
Entspannte Einkaufsatmosphäre
Metzgerei Huth im Laden
Infos, Aktionen, Rabatt, Weinproben, Käsetheke
Die neue Fischtheke, die geplante Cafe-Ecke
die Mitarbeiter
Hier gibt es noch richtige "ökos", Momo ist mehr als das Geschäft
nette Bedienung, gute Beratung
Angebot
Kinderspielecke und Kinderfreundlichkeit
Engagement Einsatz, Service, Umgang + Atmosphäre
Die Brotschneidemaschine
Die Vorbestellung an der Brotheke
Atmosphäre
nette Mitarbeiter
die Gemüsetüte und die Weinproben
Pinnwände
das vielfältige Angebot der Brot- und Käsetheke
sehr nette Mitarbeiter
Biometzger mit drin, Gestaltung insgesamt
Die Größe, die Auswahl, sehr nettes Personal
Das sehr ambitionelle und engagierte Personal
Größe
freundliches Personal
nette, familiäre Atmosphäre, tolle kompetente Beratung
Das Gemüseabo

Die Atmosphäre, gute Parkmöglichkeit
Fast alles
Lieferservice
der Käse
Kundenkarte
"Haltung" der Inhaber (kein Business, sondern Werte) Stimmung im Laden
Die menschliche, lustige Atmosphäre
der Laden ist doch dynamisch, es wird doch ständig verbessert, ich binäußerst zufrieden
dass man mal quatschen kann, dass ich fast jeden kenne Der Fischstand (repräsentant)
Das Abo und Dazubestell-Möglichkeit
Helle, freundliche Atmosphäre, Gemüse-Abo

Fleisch- Milchtheke, Käse und Brot

Das freundliche Personal und das große Angebot
Individualität, Ruhe, Einkaufen ohne Stress, Probierhäppchen
Die Liebe zum Leben, zur Sache
Die Größe, doch übertschaubar, das unkonventielle Verhalten
Auswahl an regionalen Produkten
Persönliche Kundenbetreuung, max. Authentizität, Frische
Nichts, wir sind vollkommen zufriedene Kunden
Der Lieferservice
Die Kaffee-Ecke und die Parkplätze

Freundlichkeit, nettes Klima, viel Auswahl
Persönlicher Umgang mit Kunden
Die persönliche Atmosphäre
Die freundliche Atmosphäre und das Eingehen auf die Kunden
Einrichtung, Personal
Nettes Personal
Freundliche Personal
Das lichte,ästhetische Ambiente, Info-Theke, Geräumigkeit
Steh-Cafe, riesige Käseauswahl, tolle Fleischtheke
dass auch der große Momo Momo geblieben ist

Das Gemüse im Laden und der Service

Geräumiges, breites Sortiment
Der Duft im Laden, die Menschen
Alles bestens
Der Bioladen "Momo" strahlt "Individualität" aus

Gutes Sortiment, leckeres Obst
Freundlichkeit, Alles

Das freundliche Personal
Die Sortiments-Vielfalt
Käsetheke und Metzgerei
Nix
Freundliches Personal
Freundliche persönliche Atmosphäre

Das Ambiente, die sehr herzliche und kompetente Betreuung
Der nette Metzger und der Fischstand
Persönliche Art des Personals

Warensortiment (Vielfalt)
Persönliche Atmosphäre
Die Atmosphäre, die Verkäufer wirken authentisch
Fleischtheke
Die Momos!
Gutes braucht man nicht zu verbessern!
Die freundlichen Mitarbeiter
Große Auswahl, alle Bio-Produkte!!
Perfekt gelungener Spagat von ökologisch glaubwürig und Einkaufserlebnis
Regionalität bei der Frische und beim Fleisch, starke Biomarken und wenig "Billigbio"
Gemüseabo, Personal
Große Auswahl
Nette Atmosphäre, sehr persönlich, sehr nettes Personal
Nette Ecke zum Kaffeetrinken
Sehr gute Produkte und ein immer freundliches, gut beratendes Personal
Gute Stimmung, Personal
Die lockere freundliche Atmosphäre
Vielfältiges Angebot
Das Ambiente
Freundlich zu Kunden, Aktionen/Probieren etc
Gutes Betriebsklima, Regionales, Sauberkeit
Frische, Präsentation
Freundliche Bedienung, Übersichtlichkeit des Angebots
Der Service
Angebotsvielfalt
Das nette Personal, die Probierhäppchen
Schon ok so
Frische, Service, freundliches Personal
Angebote
Alles super
Alles
Die reichhaltige Käsetheke und der "Haus-Metzger"
Das viele Obst und Gemüse
Ihr Personal
Übersicht
Kühlung (Gemüse und Obst)
freundliche, persönliche Atmosphäre
vielfältige Sonderangebot Aktionen
die Leutet die dort arbeiten wirken authentisch und engagiert
Freundlichkeit, Angebotsvielfalt, "Bio-Kiste"
sehr freundliche Einkaufsatmosphäre
alle sind so freundlich
die freundliche Atmosphäre
Samstags einkaufen und Kaffee trinken, plauschen
dass ich mich auf Umsetzung ökologischer, sozialer Prinzipien verlassen kann
die Spielecke und das entspannte Einkaufen
alles authentisch
persönliche, ungestresste Atmosphäre, Fleischtheke
die freundlichen Mitarbeiter
Käseauswahl
Beratung, Kinderfreundlichkeit, Probierstände
Personal freundlich
Das Engagement der Mitarbeiter,
"der Chef" mit seinen Prinzipien!
fachkundiges und besonders freundliches und hilfsbereites Entgegenkommen
Am Kassenbereich: sogar Zeitungseinkaufstaschen
Fairness, persönliche Atmosphäre
die Lage
Die Einkaufsatmosphäre! Kinderfreundlichkeit, Abo
die immer freundliche Atmosphäre, tolle Gemüse und Obstqualität
die tolle Käsetheke v.a. die Riesenauswahl an Schaf + Ziegenkäse
Die Vielfalt und das freundliche Personal
Das es alles von Fleisch, Fisch, Gemüse, Brot etc. in Bio Qualität gibt!
Die sehr netten Ladner
Atmosphäre, freundliche und sachkundige Beratung, Bio-Kiste
Gerstengrütze ins Sortiment nehmen...
die vielen Äpfel, und dass man so viel probieren kann
Ausgezeichnete Beratung; jede Frage wird kompetent beantwortet
Sortimentsvielfalt und freundl Personal
persönl. Atmosphäre
Schnelle und fachkundige und freundliche Bedienung
Ich habe die Entwicklung des Bio-Ladens von Beginn an vor übe 25 Jahren verfolgt und freue mich über die gute Entwicklung
das Pesonal, der Service
Bonuszahlung, Probierstände etc., Abo-Service, das nette, undkomplizierte Personal, Angebotsvielfalt, Rezept-Service
Die gute Aufteilung / Sortiment; soziale und ökologische Ansprüche
Die Auswahl an Äpfeln
Der persönliche Kontakt
Freundlichkeit, Flexibilität, sehr kundenorietiert, kulant
dass ich gezielt Personal ansprechen kann
Das freundliche Personal; Möglichkeit, Käsesorten des Wochenangebots porbieren zu können
Das Wert auf ausgewählte Produkte gelegt wird: nicht alles, wo Bio draufsteht, wird hier eingestellt. Öko mit Köpfchen! Weiter so!
die schönen Farben und die breiten Gänge

die schnelle 3. Kasse wenn viel los ist.
Espresso trinken, ausgelegte TAZ lesen
Die Biokiste mit Lieferservice
Auswahl, Probehäppchen, Biometzgerim Laden, Fischstand draußen, überschaubare Größe
Der offene, freundliche Umgang der Mitarbeiter untereinander und den Kunden gegenüber sowie das Vertrauen bezüglich des Flaschenpfandes, dass jeder Kunde an der Kasse selber angibt, wie viel Pfand er zuvor abgegeben hat.
gute, geduldige, freundliche Beratung, tolle Aktionen, gut eingebunden in den Stadtteil
Freundl. Personal, Beratung, Brotauswahl, Käseauswahl
die freundichkeit der mitarbeiter, die qualität und das gemüseabo mit ständig neuen tollen rezepten!!!
Bei Momo ist immer etwas los: vom kleinen Käse-Häppchen, über ein Stückchen Wurst bis hin zu Belegten Broten und einem Glas Sekt gibt es immer etwas zu probieren! Sehr lecker ist auch der Capuccino und die sehr angenehme Atmosphäre.
-die besten Freakadellen weit und breit -geht nicht, gibts nicht -Kunden(rabatt)karte -lecker Probierteller -man(i)darf meckern, reklamieren

Die freundlichen Mitarbeiter und die frischen Waren
Hier wird die Bio- Philosophie wirklich praktiziert! Vorreiter und Vorbild in Sachen Bio. Die Freundlichkeit ist unübertroffen und eher mit Herzlichkeit zu beschreiben. Vielen Dank dass es das Momo gibt.
Die 'Momos' schaffen es immer, dass man wieder gerne in den Bioladen geht, sich fachkundig aber auch persönlich absolut aufgehoben fühlt, ohne dass man das Gefühl haben muss, etwas besonderes, außergewöhnliches mit seinem Besuch im 'Bioladen' getan zu haben
Atmosphäre, Personal, Prinzipien: Regionaler Bezug, keine Flugware, Anspruch, Attitute
die 25 Jahre Geburtstagsaktion, reduziertes zweite Wahl Obst und Gemüse, günstige Eigenmarken, breite Gänge
Besonders gefällt mir, dass obwohl Momo eher gross ist, dass man immer das Gefühl hat in persönlichem Kontakt zu stehen.
Das Betriebsklima scheint gut zu sein. Daher: gute Athmosphäre
Gemüsekiste und Lieferservice, Fleischtheke.
Die momos sind authentisch!
Übersichtlich,Fleischtheke und die frischen Backwaren

der seit dem Umzug ausgenommen freundliche Empfang auch neuer Kunden.
Gemüse Abo wird mit Fahrrad geliefert.
Lockere Atmosphäre
Fleisch- /Wurstauswahl
Abo-service sehr flexibel, nette bedienung, geduldig, freundlich
Gemüseabo Onlineservice Käsetheke Sonderaktionen z.B. Bürgerfest
Die Lieferung der Obst- und Gemüsekiste
Auswahl, Theken (Käse, Fleisch), Informationsangebot, preisreduziertes Gemüse (2 Euro-Kiste...)
Freundliche, kundenorietierte Atmosphäre, ohne das eigentliche Ziel aus den Augen zu verlieren
Sehr sympathisch, professionell und trotzdem wohltuend alternativ
sehr flexible Abokiste, die auf jeden Wunsch eingeht. Sehr engagierte, nette Leute.
Das Gemüseabo, die familiäre Atmosphäre, volle Transparenz,
Das Gemüse-/Obst-Abo und die Möglichkeit alles aus dem Online-Shop zum Abo zubestellen zu können!
Uns gefällt das Gemüse-Abo sehr gut. Es ist immer frisch und pünktlich. Das es immer noch passende Rezepte dazu gibt finden wir genial.
Die gesunde und warme Energie in diesem Laden, das saubere, moderne und doch liebevolle und spassige Ambiente ist das Markenzeichen von meinem Lieblingsbioladen. Ich fühl mich wohl bei MOMO. Es hat nicht den typisch deutschen ALT-ÖKO Tatsch den viele klei

Die besonders liebevoll zusammengestellte Gemüse-Obst-Kiste, die uns jede Woche nach Hause geliefert wird. Mit super Rezepten und manchmal mit einer kleinen Überraschung.
Lage innerhalb Bonns, Erscheinungsbild, Firmenverständnis, sozialpolitisches Engagement
Gemüse-Abo.

Besonders gefällt mir das Bioabo bei Momo und der freundliche Service beim Nach- und Dazubestellen.
persönliche Atmosphäre, individuelle Beratung, Idealismus der Betreiber
dass man hier noch geduzt wird, und dass das Sortiment auch Neuheiten mitbekommt. Und der kostenlose Abo-Service
Die Lieferung der 'Grünen Kiste'
=freundlichkeit des personals
1. das es den Laden nach sooo langer Zeit und viel Konkurrenz noch gibt. 2. das nette Personal
die Auswahl
Die familiäre Atmosphäre. Die Einführung von frischem Fisch durch einen sehr guten Händler.
die freundliche aufmachung die leckeren angebote zum probieren das sehr nette und kundenfreundliche personal die ruhige atmosphäre

Die Frische der Lebensmittel ist Grandios.
Atmospäre Kompetenz Engagement
tolle Gemüseabteilung, demeter wo immer möglich, viel regionales gemüse,verkostungen klasse
alle sind super nett und kompetent, jede/r einen einen festen Arbeitsvertrag, alle Geschäftswege sind absolut transparent die Gemüsekiste im Abo mit Lieferrad!
Käsetheke (tolle Auswahl, gute Beratung, immer lecker), Obst-/Gemüseabo (günstig, flexibel, kundInnenorientiert)
Die Flexibilität und der Service
Der Lieferservice
Die große Käseauswahl, viele regionale Milchprodukte, Freundlichkeit
Die Gemüsekiste!!!!

Das gesamte Konzept
Das Abo, das alles bringt, was man sich denken kann und das zu fairem Preis. Und die Qualität der Waren und der Geschmack! Absolut überzeugend!
Die Spielecke.
Ein Bio-Supermarkt ohne Supermarkt-Flair.
Fast 25 Jahre Miteinander in Lebensqualität.
Bauliche Erweiterung sehr gut gelungen, Freundliche, fachlich kompetente Beratung, sauberer Eindruck.
Großzügige Räumlichkeiten.
Atmosphäre.
Preis-Leistungsverhältnis, Gemüseabo, die Käsetheke.
Achtsame Bedienung ohne Hetze, freundliche Atmosphäre.
regionales Apfelangebot im Winter.
die Kosmetik- und Käseabteilung
die Freundlichkeit des Personals, dass sie sich Zeit nehmen um zu helfen und zu beraten
Freundlichkeit
Die Besitzer, das Personal, die schöne Atmosphäre.
dass es immer was zu probieren gibt.
das Kinder auch willkommen sind
einfach alles
Freundlichkeit, Sonderaktionen, Produkte zum Probieren
freundliche Atmosphäre
ausreichend Personal, deshalb immer ansprechbar
das große Sortiment
reichhaltiges Sortiment, hell, offen, Parkmöglichkeiten
großes Angebot
Freundliches Personal u. persönliche Atmosphäre u. Kundennähe mit Abbuchung.
Gesamteindruck, fachkundige Beratung, freundliches Personal.
Frische bei Obst u. Gemüse.
Die Ökos sind so natürlich kabarettistisch - ei dux.
Sehr kompetent, dass Ohr am Kunden, Zeit zuzuhören, geht auf Wünsche ein.
Zentrale Lage u. netter Service, Kontinuität.
Familiäre Atmosphäre.
Bioweine.
Freundlichkeit.
Die Rutsche!
dass es ihn gibt
das vielfältige Sortiment, das sehr freundliche Personal
das große Sortiment
freundliches Personal
Nähe zum Wohnort
das nette Personal
gute, unaufdringliche Beratung
nette, entspannte Atmosphäre, familiär
die Gestaltung des Ladens
Gemüsetüte + Weinprobe
einfach so bleiben wie ihr seid
Hilfsbereitschaft
Kreativität
Spieleecke für Kinder
dass sie die Wahrung ihrer Authenzität nie aus den Augen verlieren. Sie arbeiten und stehen zu ihrer Überzeugung! Dabei verstehen sie die Interessen ihrer Kundschaft und verbinden das politische mit dem wirtschaftlichen hervorragend,
hell, freundlich, groß
gute Aufteilung des Sortiments im Geschäft. Große Auswahl. gute Beratung
spez. Momo-Produkte z.B. Müsli
familiäre Atmosphäre
Käseauswahl, Freundlichkeit, entspanntes Einkaufen
"Schnäppchen"-Ecke
die Ruhe, entspannte Atmosphäre, Klarheit der Anordnung des Sortimients, Freundlichkeit
Das tolle Käseangebot, ebenfalls Brot und Gebäck
die kompetente Bedienung
große Auswahl
vorhandenes Infomaterial und Aktionen
hat man in Punkto Ware einen besonderen Wunsch, wird er erfüllt.
nette freundliche Beratung
großes Angebot
freundliche und fachkundige Beratung, hier ist man noch Kunde, keine Hektik
trotz der Größe ist das kein klassischer Supermarkt; es gibt viele engagierte Mitarbeiter/innen, die gut beraten; außerdem wird ausgeschildert
alles
die vielen Aktionen, die persönliche Betreuung, das stete Engagement, die Kreativität, die Zufriedenheit der Angestellten...
vielfältiges Angebot, die Gestaltung des Ladens
das freundliche Personal
Auswahl an Fleisch
Atmsophäre
regionale Produkte
nette Atmosphäre
Sitzplätze
Freundlichkeit
der Umgang mit den Kunden

freundliche Mitarbeiter (immer!), entspanntes "shoppen" im Laden, super Aboservice
Service Abo
die Art und Weise der Umsetzung
Obst-Gemüse Abo
Ich bin sehr zufrieden!
die Kundenaufgeschlossenheit
die große Auswahl, die Gestaltung, die Parkmöglichkeiten
Gemüse/Obst - knackig und lecker und 2.Wahl-Sortiment
die Leute
das freundliche Personal, die Beratung, die Käsetheke

freundliches und fachkundiges Personal
regionale Angebote
übersichtliche Regale
die gute und freundliche Beratung
mir persönlich genügen saisonale Gemüse und Obst, exotische Importware brauche ich nicht
die Atmosphäre, Vielfalt
Kosmetikabteilung, Käseabteilung
Fleischtheke
die freundliche Atmosphäre und das soziale, ökologische etc.; Bonussystem
Kommentare "sollte verbessert werden"
Besser darauf achten , dass abgelaufene Ware nicht unbemerkt & ungekennzeichnet im Regal steht
(Kommentar: das war die neue Praktikantin;-))
Die Schnelligkeit der Bedienung
Fahrradständer vor dem großen, sehr schönen Laden fehlen noch (Kommentar: inzwischen haben wir ihn)
Programmierung der Kasse hinsichtlich Sonderangeboten (Mengenrabatt)
Ablagen an den Kassen sind zu klein um gekaufte Waren in Ruhe zu verstauen (Kommentar: Stimmt. Wir arbeiten dran)
Sencha Grüntee von Sonnentor 100g a 3,99 €
Freundliche Kunden
netteres Peronal
Mini Imbiss (Kommentar: Bistro eröffnet Ende 2009)
leckeren Käse + Käsenamen auf Bon
(Kommentar: leckeren Käse, über Geschmack nicht streiten: 200 Sorten!, aber das mit dem Kassenbon haben wir inzwischen umgesetzt)
Dazu fällt mir nichts ein
öfter kehren
Snacks anbieten
die Duftstäbchen billiger machen
Schnelligkeit an der Kasse
Teilweise Frische von Obst und Gemüse
Eine Dame an der Käsetheke könnte oft weniger launisch sein
Frische vom Obst
Die Zusammenstellung der Abokiste (regionaler)
Statt Kombinationssäfte auch einfache Säfte wie Kirsche etc.
Noch mehr Liebe
Zügige Abwicklung an den Kassen
Längere Öffnungszeiten
Mehr Personal bei Stoßzeiten
Größere Produktvielfalt
Längere Öffnungszeiten
Mehr regionales Obst und Gemüse, weniger aus Südeuropa
Angebote Obst und Gemüse
Ein Kaffee zum Sitzen
Schnelligkeit
Alkoholfreien Sekt anbieten
Gemüse/Salatangebote (Samstags!)
Oft sind mal Obst/Gemüse oder Milchprodukte alle
Regelmäßige Angebote z.B. Kaffee
Mehr Aktionsangebote, frischen Fisch
Musik
Etwas mehr "Small Talk" wenn der Betrieb es zulässt
Voelkel-Säfte sind zu teuer
Bessere Fahrrad-Stellplätze?
Größer werden von den Räumlichkeiten
Da gibt’s nicht viel
Nicht mehr frisches Gemüse besser aussortieren oder reduziert anbieten
Nicht so lange Gespräche an der Kasse, im Laden ja
Mehr Sonderangebote, mehr Auswahl an Bio-Duftkerzen
Die Preise
Schnellere Bedienung an Käse und Brottheke
Da fällt mir nichts mehr ein ....
Manchmal sind Mitarbeiterinnen etwas "muffig"
Manchmal etwas lange Wartezeiten an Käse
Gerade fällt mir nichts ein
Kinder-Ecke aufräumen, Spielzeug reparieren oder austauschen
längere Öffnungszeiten
regionale Angebote
Einwegverpackungen reduzieren (Milchprodukte)
etwas schöneres Kunden WC
Bistro
Das Sortiment könnte etw größer sein.
Angebote publizieren, insbes. der Metzger
Bis auf die Preise fällt mir nichts ein!
größere Packfläche für Kunden, damit der Nächste ebenfalls dort Platz hat
größere Cafe-Ecke
eigentlich nichts
Das Sortiment um Salzbutter erweitern
Ein Bistro mit Cafe und Snacks
Den Käse nicht so kalt lagern
gar nichts
abends bis 20 Uhr geöffnet
Auswahl bei Süßwaren
gefällt nicht: Die Aussenanlage mit letztem Grün (Sträucher) wurde verbaut. Parkplatz eingerichtet, also "geopfert"
(Kommentar: Dafür haben wir jetzt ein Gründach :-))
Evtl Bistro-Ecke im Sommer draußen
Nichts- lieber weiter so!
Die Preise bei Blumenerde
nichts, er ist perfekt
Ich bin zufreiden wie er ist.
nicht so viel Personalwechsel
Produkte sind im Vergleich zu anderen Bio-Läden zu teuer: Preise senken!
Gemüse ist teilweise mit Ungeziefer voll.
momo vergrössert sich und erweitert das Angebot und ist somit schon in Bewegung - d.h. mir fallen keine Vorschläge ein !
Südfrüchte auch außerhalb der Saison führen (Flugware), Mangos sind oft sehr hart und müssen zu Hause noch eine Woche reifen
nichts!?!
Die Kaffee-Stehtheke ist noch ausbaufähig. Sie lädt aber schon jetzt zum Verweilen ein! Für eine effiziente Aussenwerbung wäre die Unterstützung eines Laufteams (Drei-Brücken-Lauf, RE-Marathon u.a.) mit Momo-Funktions-T-Shirts wünschenswert ;-)
Vielleicht manchmal auf die Frische mancher Obst und Gemüse achten. Aber eigentlich einfach weiter so.
Mehr Pilze, Sprossen, Makrobiotik
bleibt wie ihr seid!
Für Stosszeiten eine weitere Kasse
Ein vernünftiger Fahrradständer, evtl. überdacht. Schließlich gibt es jetzt auch einige Parkplätze für Autos.
nichts
Obst u. Gemüse könnte teilweise frischer sein, Auswahl an Milchprodukten könnte grösser sein
Eine Zweigstelle in Bonn Bad-Godesberg eröffnen.
Die vergleichsweise hohen Preise für Naturkosmetik senken
- es riecht immer komisch!
- teilweise ist das Kassenpersonal etwas muffelig
Die Bäckereitheke und deren Auswahl vergrößern!!!
keien Ahnung, für uns ist alles perfekt
MOMO sollte eine kleine Ecke an der Brot-Käsetheke haben an der man gesunde Snacks kaufen kann, Sandwiches oder selbstgemachte Suppen, ein kleines Deli! Das wäre supi! Und was die Deutschen brauchen! Gesunde Ernährung SCHNELL! Ich selbst studiere ganzheit
Nichts
deutlicheres Heraushebung der Sonderangebote
Mehr Aktionen.
Das Obst und Gemüse ist nicht immer frisch
Organisation des Gemüse-Abos könnte verbessert werden
Viele gute Ideen für Kaufanreize, was Abwechslung und Spannung bringt.
Infoveranstaltungen außerhalb der Geschäftszeiten
Ich wüsste nichts
Eigentlich nichts.
Keine Ahnung. Für mich ist es das Non-plus-ultra-Einkaufsparadies!
manchmal die frische der gemuesekiste
gut so, wie es ist!
?????
Besser ausgebaute Treffecke für eine gemütlichen Plausch. Kleine Mittagssnacks.
im moment gefält er mir so, wie er ist.
Information darüber, wann es z.B. Pekkobello oder laktosefreien Quark gibt, wann nicht.
nichts
Das Brotangebot
Öffnungszeiten für Fischkauf den Ladenöffnungszeiten angleichen.
ich bin rundum zufrieden
nix;-))
die Organisation und die Internetseite bzgl. (Übersichtlichkeit und Auswahlmöglichkeit der bestellbaren Produkte und Optik)
Mehr Obst und Gemüse aus der Region!
ein oder zwei Tische zum Frühstücken o.ä. mit Getränkeangebot und leckeren Kleinigkeiten, so wie im 'Klatschmohn' in Giessen.
Bleibt wie Ihr seid!!!
Eine bequemere Sitzmöglichkeit.
Nix, für die Preise können sie ja nix.
Auf die Frische von Obst insbesondere Gemüse achten.
Automaten für Leergut.
Fällt mir nichts ein!
Nicht viel!
Sauberkeit.
Theke für Brot- und Backwaren ansprechender gestalten
weiß ich nichts!
mehr Frische bei Obst und Gemüse
Die Kosmetikabteilung könnte schöner gemacht werden.
manches Personal besser schulen, dass die "Bioladen-Verpenntheit" nachläßt.
noch frischeres Gesmüse sonst alles super!
mehr Sonderangebote
?
evtl. ein kleines Sortiment Biotextilien
Preise - es ist einfach teuer.
Preis etwas günstiger anbieten!
Gebäck ohne Weizen u. Ei. (Kommentar: Ham wir!)
Eine Spaßecke für die Kinder! (Kommentar: Ham wir!)
Nix.
Billigere Fruchtjoghurt. (Kommentar: welchen?)
Ein Mittagstisch wäre hevorragend.
Alles super.
Leider für uns oft nur Luxus.
dass schwarze Brett erweitern, oganisieren!
die elitäre Atmosphäre abschaffen (Kommentar: ???)
Produkte anbieten für naturheilkundliche Pflege
Personal allerdings nur wenige - nicht kundenfreundlich
Frische von Obst & Gemüse
morgens später - abends länger geöffnet
da müßte ich länger überlegen
Gestaltung Eingangsbereich
Nichts - sie bemühen sich, immer offen für Kritik zu sein und setzen Lösungen so schnell wie möglich um
an der Kasse dauert es immer zu lange!
nix
Informationsstände vor/im Geschäft.
Im Vergleich mit anderen Bioläden Preise zu hoch. Wenig Angebote!
Platzierung von Kosmetika
Umsatzwerte sind für Single im Quartal nicht zu erreichen
Anschaffung guter Ernährungsbücher für Leute die erst jetzt in Bioläden einkaufen!!!
ein paar günstigere Artikel anbieten
Einkaufsoll für Kundenkarte/Monat ist zu hoch
Fahrradständer vor der Tür
nichts
mehr Angebote für Nahrungsmittelallergiker/innen
nichts
im Moment nichts
noch mehr Abwechslung beim Abo, sonst nix! (schade, dass richtig Bio immer noch so teuer ist)
???
noch mehr "Basics", wo speziell heute gesucht: Bratensoßen-Fond
Herkunftsland Deutschland hervorheben - weniger Papayaschnitzel aus Uruguay - weniger pseudo Bioprodukte
mehr Tiefkühlkost für die arbeitende Bevölkerung, die wenig Zeit zum Kochen hat, kleine Imbissecke
morgens schneller bedienen (auch wenn noch eingeräumt wird)
Berci ist manchmal unfreundlich (ist aber schon besser geworden)
andere Sorten; Kuchen, Gebäck: mehr Dinkel, weniger süß


Leserwahl 2007
"Der beste Naturkostladen", Momo ausgezeichnet
Unsere Kundinnen und Kunden bewerteten dabei den Gesamteindruck, die Sortimentsvielfalt, die Beratungsqualität, die Freundlichkeit, die Sauberkeit, das Frische-Angebot sowie das Preis-Leistungsverhältnis ihres Bioladens.
Unser Notendurchschnitt beträgt 1.4 (1=optimal, bis 6=ungenügend), wir erhielten dieses Jahr gleich drei mal das Prädikat "Bronze", und zwar in den Kategorien Gesamteindruck, Sortimentsvielfalt und Beratungsqualität.
Neben dieser Bewertung nutzten sagenhafte 250 KundInnen die Möglichkeit, einen Kommentar abzugeben.
Wir werden vor allem gelobt für die gute, freundliche, erholsame Athmosphäre, die Probiermöglichkeiten, unseren Lieferservice, die vielen regionalen Produkte, die vertrauensvolle kompetente Beratung und unsere Authentizität.

Es tut gut so viel gutes feedback zu erhalten. Die viele Mühe so belohnt zu bekommen spornt an, herzlichen Dank dafür.
super-MomoUnter “Verbesserungsvorschläge” gab es etwa 100 Kommentare, wir nehmen sie uns- ebenfalls dankend- zu Herzen.
Künftig wollen wir einen “Kummerkasten” aufstellen, damit Sie jederzeit die Möglichkeit haben, uns anonym Lob und Kritik zukommen zu lassen.
Am häufigsten bemängelt werden unsere Preise und unsere Schnelligkeit.
Preise zu hoch, dabei sind wir über 10% günstiger als im kleinen Laden. Wir fragen uns, ob Sie an einen Bioladen unserer Grösse eine andere Erwartungshaltung haben. Oder was ist es genau? Sprechen Sie uns doch an, wenn es um ein bestimmtes Produkt geht, bei über 6000 Artikeln kann schon mal eine Preissenkung verpennt werden.
Eine betriebswirtschaftliche Analyse des vergangenen Jahres steht noch aus, es ist gut möglich, dass wir weitere Prozentchen billiger werden können, die Umsätze stimmen und steigen; dennoch sollte allen klar sein, dass Bioprodukte keine Discount-produkte sind, handwerkliche Herstellung sowie kleine regionale Vertriebsstrukturen haben einen höheren Wert und Preis.
Im Vergleich zuähnlichen Betrieben, Biosupermärkte unserer Grössenordnung, sind keine besonderen Abweichungen zu erkennen. Der Aufschlag ist gleich, vielleicht sind wir nicht so geschickt in der Präsentation unserer Sonderangebote und mit Preise-Prospekten tun wir uns auch eher schwer.
Unsere Kundenkarte kann bis zu 4% Rabatt bringen, das ist für unsere Branche sehr viel. Wenn auch die Tatsache, dass aus 99 cent so lediglich 95 cent werden, nicht so sehr zu Buche zu schlagen scheint, verglichen mit all den tollen Bonuspunkten die mensch heute so sammeln kann, für meist sinnlosen Kram, jedoch wieder viel.
Auf der Kostenseite haben wir, im Vergleichähnlicher Betriebe, trotz relativ niedriger Gehälter höhere Lohnkosten insgesamt.
Weil hier mehr Menschen arbeiten als üblich, weil wir uns viel Zeit nehmen für Beratung, und nicht zuletzt weil fast alle Mitarbeiter eine sichere Festanstellung geniessen.
In den Kommentaren taucht wenige male Unmut auf ob einer vermeintlichen Mitarbeiterfluktuation, doch zum Zeitpunkt der Umfrage waren noch alle Momos beisammen.
Da kann der Überblick schon mal verloren gehen, zudem hier regelmässig Praktikanten üben. Vor dem Umzug waren wir 10, heute arbeiten hier 21 Menschen, darunter 2 Azubis, davon 19 auf Lohnsteuerkarte, plus eine Aushilfe und ein offizieller Chef. 3 sind in der Probezeit, 2 ausschliesslich mit dem Lieferservice beschäftigt.
Künftig wollen wir den Unterschied deutlicher herausstellen zwischen Praktikanten und Momos, um hier etwas Licht ins Wirrwarr zu bringen.

Ganz herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an der Umfrage!
Ihre / Eure Momos







momo-raoul




• Suche •  nach oben •  Downloads •  Impressum






keywords: momo, bioladen, biomarkt, biokiste, bio kiste, bio produkte, bio super markt, bonn, beuel, biomilch, getreidemühle, bio fleisch, bio fair trade, fairer handel, fairer kaffee, gemüse abo, bioprodukte, bio obst, perfekt, professionell, naturkostladen, bio über le bens mittel, natur kosmetik, grüne kiste, abo kiste, gemüse kiste, bio siegel, bio rezepte, vegan, vegetarisch, biotofu, biobier